Bugusing im BK

  • Einfach mal ganz allgemein gehalten:

    Wie kann es sein das spieler die offensichtlich bugs im bk auf eine art und weise ausnutzen die definitiv nicht mehr erlaubt sein kann, im nächsten bk den selben scheiß nochmal abziehen können?

    Ich rede nicht mehr von sachen wie Tornados durch wände oder rammbocktabben. Ich rede von speedhacks und tabben von Türmen unterm boden um nur mal 2 beispiele zu nennen. (Ja es gibt beweise)

    Auf rückfrage mit gms wurde bestätigt das es nicht erlaubt ist. Im nächsten bk der selbe scheiß vom selben spieler

    Das Ticket wurde ohne kommentar geschlossen.

    Könnt ihr endlich mal einen code of conduct ausarbeiten der auch andere coms verpflichtet? Und überprüft mal eure gm's in den anderen coms. Kann ja nicht angehn sowas. Man bekommt die vermutung das die spieler dies betrifft selbst gm's sind.....

    Kann sich mal jemand dazu melden der was zu sagen hat? Coma, teammanager oder so

  • Ich befürchte das du darauf keine aussagekräftige Antwort bekommen wirst.


    Aber ja ist nen Unding das Coms unterschiedlich behandelt werden was das angeht.

  • Vor allem das diese gewissen Spieler sogar vor Monaten mit Seitenlangen Texten und Screens gemeldet wurden als sie dann einfach von hinten in die Burg reingesprungen sind um den Stall wegzuhauen und beim nächsten BK damit auch noch rumprahlen und auf dicke Hose machen das man ja auf die hinteren Ecken der Burg leute abstellen sollte.


    Und was passiert mit so tollen Ticket´s? Richtig, ab an die (entschuldigt das es jetzt wieder so kommt und nen "Vorurteil" in mancher Augen ist) Polnischen GM´s die bearbeiten das.... was kommt.... ne Antwort auf Polnisch!!!! Nein nichtmal auf Englisch sie sind sogar noch solche xXx und geben nen xXx drauf!!


    Was diese dreißtigkeit angeht könnte ich vor Wut platzen.


    ::Hinweis wegen Umgangston ~ Diogenes::

  • Ein einfacher Vorschlag, der viele Probleme lösen könnte:


    PL-Server nehmen nicht am BK im Pool der EU-Server teil...


    Leider ist das wohl nicht so einfach umsetzbar ;(

  • Das Problem ist einfach. Es gibt EINEN Server, es gibt auf diesen einen Servern GM's, die die Tickets bearbeiten. Und das ist das Problem. Solang da nicht ein anderer GM eines Servers oder ein Team aus GM's nicht mitreden kann, dürfen die Spieler Bususing und Cheating betreiben wie sie wollen.

    Betreibe man das auf anderen Servern kann man hoffen in 3 Jahren wieder spielen zu dürfen.

    Und nein dieser Thread wurde nicht ohne Beweise eröffnet... Es gibt so viele Beweise, aber wie oben schon geschrieben... Die GM's des betreffenden Servers können einfach schließen und im nächsten BK steht man denselben Bugusern und Cheatern gegenüber und wird noch ausgelacht... Mit Häme und Provokationen wie: " wir werden eh wieder ez (easy, einfach) gewinnen obwohl wir um 59 keinen einzigen Tower haben". Ja okay sie gewinnen ABER es geht darum wie... Ohne diese Methoden würde diese Personen nicht einen Hauch einer Chance haben.



    Traurig ist, das GMs dieses Forums das leider durch Schließungen, Zensierungen und so weiter unterstützen statt lieber mal mit den über führenden BEWEISEN einfach mal Sperren zu verhängen!!!

  • Falls erlaubt kann ich gerne die beweise posten. Das kann ein forummod entscheiden. Aber dann sieht jeder was wir damit meinen.

    Man würde einen namen sehen. Darum lasse ich es erstmal sein.

    Undnwie gesagt: es geht nicht mehr um rammbocktabben. Es geht hier um cheats und um bugusing. Es geht darum das man mit legalen mitteln nicht mehr die chance hat das zu unterbinden. Und Das, ist eine frechheit.

  • Alles was Rückschlüsse auf den Spieler zulässt oder als Anleitung dienen könnte, gegen die Regeln zu verstoßen, wird entfernt.


    Und nein, wir werden euch hier nicht die superduperbestimmt100%wasserfesten Beweise posten lassen. Dieses Forum braucht vieles - wütende Lynchmobs stehen aber nicht auf der Liste.


    PS: Wir Mods sind keine GMs und haben entsprechend auch nichts mit Spielsperren zu tun. ;)

  • Gut. Wer die beweise haben will: einfach per pn :p

    Den wütended mob gibbet schon.

    Wie geschrieben: eine rückmeldung von jemandem der watt zu sagen hatt wäre geil.

  • Ob sich jetzt nen Mod oder nen GM um Spielsperren kümmert ändert gleich null, es kommt trotzdem Müll bei rum oder garnichts!


    Beispiel wann keine Sperren gemacht werden....

    Jemand schreibt nen Ticket mit Screens oder Videos wo man entweder sieht, was getan wird oder man sieht was die Person geschrieben hat( Wird beleidigend oder ähnliches).


    Wann Sperren gemacht werden.....

    Jemand schreibt Ingame eine Gruppennachricht (Postkasten), was ihn wohl Dias kostet, mit dem Betreff "Test" oder ähnlichem und im Text drin steht "Hallo" und irgendwer der diese Post erhalten hat denkt sich... Höhö den melde ich jetzt beim Support, weil ich fühle mich belästigt..... Und nen Genie sitzt da und verhängt ne Sperre.....


    Ganz ehrlich.... Was geht in euren Köpfen vor??? Läuft da irgendwas noch richtig???

  • Diese Buguser sind schon seit Jahren bekannt und werden regelmäßig gemeldet an der Support. (Buguser im BK und auch die Buguser in OpenWorld + Instanzen)


    Seit Jahren kann man auch zeitgleich beobachten, dass immer das gleiche Statement als Antwort kommt, aber diese Spieler spielen weiterhin und werden nicht einmal kurzzeitig gesperrt.


    Bei dem ein oder anderem weiß man, dass sie tief in den Arschkriechen können, was immer wieder bewiesen wird, sobald GM´s auf dem Server sich via Weltchat erkenntlich zeigen. Daher macht es extrem den Anschein, dass sie als "GM-Liebling" auch keine Sperre erhalten...

  • Ka in welcher com du spielst. Aber in DE wirste wegen jedem scheiß gesperrt. Egal wie gut du die GM's kennst.

    In PL isses anderes. Da kannst einen spieler der offensichtlich cheated melden und am nächsten tag dreht dir der ne lange Nase. Wenn du selber dagegen vorgehst wirste aber dann wiederum gleich gesperrt.

  • Okay Lieber Mod,

    dann bitte mal den nächsten Schritt erklären ..

    Bisher wurde folgendes gemacht


    (1) Ein Spieler wurde der Betruges verdächtig und zur Überprüfung gebeten

    Ergebnis --> es müssen Beweise her, Verdacht reicht nicht.

    (2) Durch Glück ein Video erstellt mit einem 100% eindeutigen Beweis.Ticket dazu erstellt,

    Ticket wurde an entsprechende Community weitergeleitet.

    Ergebnis --> Ticket wurde kommentarlos geschlossen. Spieler lacht und spielt immer noch.

    (3) Video einem deutschen GM gezeigt. Aussage wie in Punkt 2, eindeutiger Betrug.

    Ergenis --> nicht ist passiert. Spieler spielt immer noch.

    (4) Was also ist Punkt 4 ?? Wie kann diese Community den CoMa erreichen, dass er sich persönlich

    darum kümmert, da sich mittlerweile der Verdacht erhärtet, das in der entsprechende Com. nicht alles

    mit rechten Dingen zugeht.


    Und ja es mag ein Einzelfall sein, aber dieser eine Fall ist stellvertretend dafür, dass

    der Prozess der von den Mods und GMs runtergepredigt wird ja nicht funktioniert. Ein Beweis

    alleine scheint nicht ausreichend zu sein. Daraus lässt sich nur schlussfolgernd, dass Sperren

    willkürlich verhangen werden.

  • Wer hat eigentlich was zu sagen?

    Darcoon oder wie auch immer er heißt? Es kann ja nicht angehen... Man kommt sogar eine Bestätigung, dass es Bugusing ist, also zumindestens wenn er auf den passenden Server spielt. Anscheinend aber nicht auf dem anderen Server....

    (Wegen Allgemeinhaltung werde ich hier nicht auf irgendwelche Server hinweisen)

    Es ist ein schlechter witz, dass die com des gleichen Spiels aber anderen Servers komplett anders gehandhabt wird. Man kann doch nicht einem Server vogelfrei alles machen lassen während andere server wegen kleineren Dingen oder überhaupt nicht schlimmen Sachen gebannt.


    Mal ein kurzer Text der hier unter Spielregeln steht.


    • Modifizieren des Spiel-Clients ist streng verboten. Spielern ist es untersagt, ausgehende oder eingehende Daten der Runes of Magic-Server zu entschlüsseln, hacken oder manipulieren.
    • Die Verwendung von Drittanbieter-Programmen oder Makros zum Zweck einer Änderung oder Automatisierung des Spielflusses oder zum Erlangen eines Vorteils ist untersagt und führt zu einer Spielsperre.

    Guten Abend kann man dazu nur sagen. Für mich ist es ein Vorteil jmd. nicht angreifbar unterm Turm einnehmend nicht abbrechen zu können... Mit gleichen Speed-Buffs (NACHGEWIESEN!!!) doppelt so schnell zu laufen usw. .

    Aber die Unmut vieler Spieler ist anscheinend nichts entgegen des EINEN Spielers... Muss reich sein o.ä. ... Man kann nur Vermutungen anstellen wieso da nicht gebannt wird....

  • Jetzt machst mich doch neugierig Torki, lass ma rüberwachsen :D

    Hadrían


    Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100


    Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

  • Ich kann auch nicht verstehen das GF da nicht härter durchgreift. Es ist übrigens nicht nur ein PL-Problem, ESP ist nicht besser.

    pdoaula2cb8.png

    Machen ist wie wollen, nur krasser.

  • Ich kann auch nicht verstehen das GF da nicht härter durchgreift. Es ist übrigens nicht nur ein PL-Problem, ESP ist nicht besser.

    Weils ihnen egal ist.


    FR und DE genauso, und EU

    Hadrían


    Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100


    Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

  • Moin, ich gebe auch mal meinen Senf dazu.

    Vor ca. 2-3 Jahren hab ich mal eine Gilde aus PL gemeldet.Ergebniss war damals das die eien Monat nicht BK machten;ka ob die dafür gesperrt waren;aber danach waren die Handzahm :)

    Möchte auch die Beweise als Pn ^^