Posts by The_Real_Lord

    Dies Spiel ist schon immer auf Quests ausgelegt um ein Level zu erreichen. Da es aber keine neuen Quests gibt für die Gipfelstufe, wird diese bei mir auch nur per Tagesquests gelevelt...


    Wenn manche Spieler tatsächlich so wenig Real-Live haben, dass sie bei schönen Wetter den ganzen Tag vor dem Rechner hängen müssen um ein paar EP zu haben, dann sollen sie es halt machen. Ich für meinen Teil werde es nicht tun!


    Sollte man tatsächlich irgendwann einmal dazu genötigt werden, dass man Gipfelstufe 5 oder 10 braucht um in die nächste Zone zu kommen, Questen zu können oder Ini laufen zu können und ich dann noch immer bei Stufe 1 oder 2 hänge, dann werde ich das Spiel verlassen und mein Geld einem anderen publisher in die Hose stecken.

    Ich kann hier nur nero12 zustimmen. Ja ich habe auch mit meiner Gilder sehr viele Stunden in den 3 HM-ini´s verbracht um die Items für die Gipfelstufe zusammen zu bekommen für diverse Spieler von uns, aber trotzdem ist es jetzt so um einiges besser, gerade für zukünftige Spieler.


    Man muss immer bedenken, dass die Items für die Gipfelstufe noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist. Es dauert noch 100 Mal (und ich denke das reicht nicht mal) länger die Gipfelstufen-Level voll zu bekommen!


    Ich mache jeden Tag Tagesquests mit meinem Char und bin bisher "nur" bei 21% von Stufe 1 (jetzt nach der Halbierung der EP´s).

    Klar könnte man auch bei EP-Events die EP-Punkte farmen, aber mal im Ernst - wer sowas macht hat wirklich KEIN RealLive oder geschweige denn richtige Freunde/Familie.

    bekommen die leute die echt 900 Fragmente gesammelt haben und jeden tag deswegen online gewesen sind was umsonst? es sind immerhin 864 dinger die man mehr als nach dem ding gesammelt hat? weil so ganz fair wer das echt nicht

    Es gab schon sehr oft seit GameForge solche Situationen... Eine Entschädigung gab es nie und wird es auch jetzt nicht geben.


    Für das nächste Mal weisst du also, lieber mal abwarten, wenn etwas total übertriebenes kommt^^

    /script i=0;while(i<22) do a,s=GetInventoryItemDurable("player", i) if(a<=101 and s>101 and a~=s) then UseItemByName("Einfacher Reparaturhammer");PickupEquipmentItem(i);i=500;end;if(i==20) then DEFAULT_CHAT_FRAME:AddMessage("Fertig");end;i=i+1;end;

    Ich kann mich dunkel erinnern, dass bei dem Makro aber nicht die Flügel repariert werden!?!?

    Das der ItemShop seit GF eine Krücke ist und nur Probleme macht ist ja schon bekannt.

    Nicht nur, dass der Itemshop extrem langsam und so gut wie nie funktioniert kommt bei mir auch noch regelmäßig die Windows-Fehlermeldung "wbp.exe funktioniert nicht mehr" (siehe Screenshot)


    Eine Neuinstallation von RoM hat bisher nicht geholfen. Was genau macht denn diese wbp.exe?

    Selbst wenn diese Datei dann von Windows beendet wird, kann ich ganz normal RoM weiterspielen.

    Der größte Vorteil nach der Fehlermeldung ist jedoch, dass RoM danach keinen kritischen Fehler mehr erzeugt und ich Stunden lang ohne Spielabsturz spielen kann. Sogar Dalanis ist dann crit-frei möglich über Stunden :)

    Ich kann auch deshalb nachvollziehen, weshalb man alles, das irgendwie irgendwas mit dem Gameforge Client zu tun hat, meidet. Dennoch halte ich es für falsch den Gameforge Client grundsätzlich zu verteufeln. In Zusammenhang mit RoM ... okay, ja. Aber andere Spiele zum Beispiel? Eher nein.

    Was bitte interessiert mich denn ein anderes Spiel von GF??? Ich spiele Runes of Magic von Jahr zu Jahr (schon vor Einführung des GF-Clients) wurden die Spieler immer weiter für dumm verkauft in dem man zum Beispiel Dinge wie den Diamanten-Handel im Auktionshaus, Score-For-More abgeschafft hat und Versprechen bekam, dass diese Zeitnah anders oder ähnlich wieder eingeführt werden. Ein weiteres Beispiel ist die Preispolitik es werden versteckt extreme Preiserhöhungen uns verkauft als Rabatt...

    Warum sollte man also ein anderes GF-Spiel testen??? Das man noch mehr über den Nuckel gezogen werden kann??? Ich liebe Runes of Magic, aber tatsächlich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem anderen Spiel, da GF dieses Spiel aktuell von Monat zu Monat schlechter macht. Sobald ich ein anderes Spiel für mich gefunden habe, bin ich weg. Was ich aber versprechen kann ist, dass das nächste Spiel, KEIN Spiel von GF sein wird. Andere GF-Spiele werde ich grundsätzlich nicht einmal anfangen zu testen, egal was diese für Bewertungen oder ähnliches haben.


    Doch was mich hierbei einfach nur stutzig macht, ist, dass man - vor allem negatives - Feedback abgibt, obwohl man keines davon getestet hat. Zugegeben, das mit dem Forum kann man nicht wirklich testen. Denn wenn es einem nicht gefällt, kann man das alles nicht rückgängig machen. Das ist mit der 2FA-App aber möglich

    Ich bin eigentlich auch kein Fan von solchen Allround-Clients, wie dem Gameforge Client, Steam, Uplay etc. Ohne einen von der Gameforge gefragt zu haben denke ich persönlich, dass der Schritt zum Gameforge Client sein musste, damit das mit der 2FA-App realisiert werden kann.

    Für dieses negative Feedback ist GF selbst schuld.

    Klar kann man mal etwas testen. Nur leider gibt es diese Funktion im Sinne von "testen" nicht bei GF!

    Man hat es gesehen, mit dem verknüpfen des Accounts mit dem GF-Client.

    Ich habe zwei Accounts verknüpft (musste ich wegen dem Transfer vom Catch-Up-Server). Seitdem habe ich jeden Tag Live den Vergleich zwischen dem GF-Client-Runes of Magic und dem alten Runes of Magic - Client. Ich denke, dies nicht weiter ausführen zu müssen, da jeder von uns weiß welcher Client der stabilere und bessere ist...


    "Testen" würde bedeutet, dass man wieder zum alten Zustand zurückkehren kann, wenn man das wünscht. Dies ist definitiv NICHT möglich!!! Wenn dies ginge würde ich sofort zurückwechseln!


    Ich kann einfach nur sagen, dass ich echt froh bin nur 2 Accounts verknüpft zu haben!



    Wenn GF oder ihr GM´s ein positives Feedback wollt, dann tut auch was dafür!!!!!!!!!!

    @ GM´s :


    Denkt ihr wirklich, dass wir Spieler so dumm sind und uns nach dem GF-Launcher-Debakel (verknüpfen der Accounts mit dem Launcher / "Lade Serverliste / usw.), nun auch noch unsere Accounts mit einem Authenticator zu verknüpfen???


    Auf Grund der Vergangenheit, ist doch jeden schon vorher klar, dass man dann noch schwerer sich einloggen kann.


    Wahrscheinlich kommt dann zu "Lade-Serverliste" auch noch "Warte auf Authenticator" oder ähnliches...


    NEIN Danke!

    @SaitoHajime wenn du da schon nachhakst, dann bitte auch für die Schneemanntitel vom Weihnachtsevent...


    Seit 2016 (siehe Thread im alten Forum) wird uns gesagt, dass die 3 nicht mehr machbaren Titel nachgereicht werden bzw. wird man vertröstet jedes Jahr aufs neue auf das nächste Weihnachtsevent bei welchen es die Titel wieder geben soll.

    2016 wurde im Thread sogar gesagt, dass man die Titel Zeitnah nachreichen wird. Das ist nun 4 Jahre her und passiert ist rein garnichts...


    Habt ihr dieses Thema noch auf dem Schirm? Soll ich besser einen neuen Thread dafür erstellen?


    Es handelt sich um folgende Titel :

    - Frostschneemannkönig-Vernichter

    - Frostschneemannkönig-Bezwinger

    - Legendärer Schneeballwerfer

    Zu der Pille kann ich dir nichts genaueres sagen, aber ja bei den Support-Tickets kommt es ganz darauf an, von wem es bearbeitet wird. Manche GM´s haben Ahnung von dem was sie da tun und andere einfach nicht und somit wird auch mit den Spielern mal so und mal so umgegangen bei den Support-Tickets.


    Vor allem kommt es auch darauf an, ob man bei den GM´s schon bekannt ist durch Server- oder Board-Events oder wenn man sich nur einfach so auch gut bei den GM´s über den Weltchat oder IRC eingeschleimt hat. Diese Spieler bekommen eigentlich alles über den Support wieder, wie man es schon oft in den letzten Jahren beobachten konnte.


    Mach einen Haken dran. Es ist auch egal, ob du bei deinem Ticket auf "Ticket melden" oder so ähnlich klickst. Denn auch wenn es zu dem "Super"-GM verschoben wird, wird derjenige dir auch nichts anderes sagen... Denn eine Krähe wird niemals einer anderen Krähe die Augen aushacken!

    Das Spiel selbst stürzt nicht ab (KEIN Crit!).


    Ja es ist oft nachdem ich 4 Fenster gleichzeitig offen hatte. Aber auch nicht immer. Somit kann es daran eigentlich auch nicht liegen.


    Alle anderen Addons speichern normal und behalten auch immer ihre Konfiguration. Daher ist es auch kein Schreibschutz-Problem. Außerdem müsste in diesem Fall das Addon nie die Konfiguration speichern.

    Ich benutze das Addon ETargetList Link zum Addon und es ist seit 2011 nicht mehr geupdatet wurden.


    Leider habe ich aber das Problem, dass dieses Addon sich regelmäßig (ca. alle 4-8 Logins) resettet. Das heißt wenn ich mich einlogge muss ich es komplett neu einstellen, verschieben an die Stelle wo es auf dem Bildschirm sein soll und so weiter.

    Mein komplettes Interface setzt sich dann aber nicht zurück.


    Ich kenne mich nicht mit LUA aus, daher wäre es super, wenn sich jemand das Addon mal ansehen könnte. Vielleicht findet ihr einen Fehler in der Programmierung!?

    Es gibt noch sehr viele andere Spiele die solche Events haben auf Grund der aktuellen Pandemie und die Publisher wissen, dass die Leute jetzt Zeit haben und spielen. Zusätzlich bekommen diese Publisher jetzt auch Zulauf von anderen Spielern, welche von ihren eigentlichen Games (wie bei uns RoM) keine besonderen Events bekommen bei der aktuellen Lage.

    Ob diese Spieler wieder zurück kommen irgendwann steht natürlich in den Sternen, aber eigentlich kennt schon jeder die Antwort^^


    Diese Spiele hier aber zu benennen ist wahrscheinlich nicht erlaubt, da man somit Werbung machen würde.


    Ich für meinen Teil warte noch bis Sonntag 29.03.2020, sollte bis dahin nichts passieren, werde ich auch mal bei den anderen Spielen rein schauen.


    Es muss ja nicht gleich sein, dass die Gipfelstufe funktioniert (damit können wir wahrscheinlich frühestens zu Weihnachten rechnen, bei dem Tempo wie GF + RW arbeitet) aber ein EP/TP-Event / Catch-Up-Server oder ähnliches sollte schon drin sein, bei der aktuellen Situation! Für diese Dinge bräuchte GF noch nicht einmal RW dafür...

    Wie jeder weiß ist die Corona-Pandemie ausgebrochen und die Menschen dürfen immer weniger ihre Häuser/Wohnungen verlassen.

    Da dies auch die meisten Publisher wissen, haben viele in ihren Online-Games Events gestartet um die Spieler zubeschäftigen/begeistern/... (Ich möchte hier keine Werbung machen für andere online Spiele, daher werde ich diese nicht genauer nennen).


    Warum wird hier bei Runes of Magic nichts gemacht? Ja es ist aktuell noch ein Event (EP/TP/Drop) dieses läuft aber nur noch bis Sonntag.


    Ich könnte mir vorstellen, dass es viele Spieler gibt, die spätestens nach dem Ende vom EP/TP-Event zu anderen Spielen wechseln werden, da bei den anderen Spielen aktuell (von einem Monat bis zum Ende der Pandemie) mehr durch Spielanreize geboten wird.


    Als Vorschlag, was ihr machen könntet als Event, habe ich folgende Dinge :

    EP/TP-Event

    Catch-Up-Server wieder in Leben rufen

    Schwarze Barren

    Beweise-Event

    ...



    Ich würde mich sehr freuen, wenn hier zu sich eine offizielle Stellungnahme kommen würde von einem GM oder besser sogar von Darcoon. Vielleicht auch mit dem Hinweis ob etwas geplant ist als direkter Anschluss an das EP-/TP-Event am Sonntag oder nicht.