Werden Botter / BOTS seit neuestem akzeptiert oder warum tut GF nichts dagegen???

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen - RoM Servers Status

Kontaktmöglichkeiten: Support System - Discord

Macht hier bei unseren Sommer-Events mit: Sommer-Events und mehr!
  • Seit nun schon mehreren Monaten stehen immer wieder die gleichen Chars (bzw. ein Spieler mit seinen 12 oder mehr Twinks) in Farsitan jeden Vormittag bei "Zauberei kostet Kraft" und lässt seinen COI laufen.

    Ein anderer Spieler tritt dem COI bei und macht seine 10 TQ´s. Während dessen laufen die Energienpunkte jedes Mal hoch und der eine Spieler mit seinen Twinks gibt automatisch die Quests ab.


    Gemeldet wurde dieser Spieler schon mehrfach seit Monaten von unterschiedlichen Spielern/Personen. Vom Support bekommt jeder die gleiche automatische Antwort BLABLA:

    ..."

    danke für Deine Nachricht bezüglich des Fehlverhaltens eines Spielers.

    Wir werden die Angelegenheit in Hinblick auf unsere Richtlinien prüfen und bei Feststellung eines Fehlverhaltens entsprechende Maßnahmen einleiten.

    Selbstverständlich behandeln wir Deine Informationen vertraulich. Gleichzeitig bitten wir Dich um Verständnis dafür, dass wir Dir aus Gründen des Datenschutzes nicht mitteilen können, wie mit dem Mitspieler verfahren wurde.

    "...



    Passieren tut aber nicht wirklich etwas, denn diese BOTS stehen regelmäßig (den kompletten Vormittag) wieder dort!


    Kommt es nur mir so vor oder vielleicht auch jemand anderen, dass GameForge Spieler die BOTS nutzen nicht mehr verfolgt???


    Sind vielleicht sogar BOTS seit neuestem erlaubt???

  • Hallo,


    jede Meldung zu einem Botter nehmen wir entgegen und gehen diesen Hinweisen auch nach. Wichtig ist dabei festzustellen, dass es sich bei dem gemeldeten Verhalten auch wirklich um ein Bot handelt. Dabei möchte ich anmerken, dass nicht jeder der grade an einem Pet-Händler steht auch automatisch ein Bot ist. Da vertut man sich ganz schnell mal und stellt die Leute unter den hieseigen Verdacht. Es ist aber auch wirklich eine prädestinierte Position für einen Bot und triggert gerne das Umfeld.


    Sollten wir bei unserer Kontrolle aus routinetechnischen Gründen auf bottypisches Verhalten treffen, werden wir hier tätig und prüfen dies. Bestätigt sich dies dann folgt eine Reaktion die insbesondere bei der spielverhaltesauffälligen Person grundsätzlich auf unverständnis triff (Ausnahmen gibt es immer). Stellen wir allerdings fest, dass alles sauber ist, dann gibt es meiner Meinung nach auch keine Begründung, warum wir dem gemeldeten User Handschellen anlegen müssten.


    Bedeutet, wenn ihr meldet, werden wir überprüfen und wir entscheiden ob da ein Verhalten vorliegt was gerügt werden muss oder ob das Verhalten sauber ist.

    Vom Support bekommt jeder die gleiche automatische Antwort BLABLA:


    Was erwartest Du denn, wass wir Dir hier antworten. Soetwas wie: "Sehr wohl wir werden den User sanktionieren und direkt einen 7-Tage-Urlaubsantrag für den User einreichen."


    Nein. Ihr bekommt deshalb diese Antwort, weil wir das Verhalten erst prüfen werden und dann entscheiden. Das Ergebnis dieser Prüfung und unsere Entscheidung geht euch als meldende User allerdings nichts an. Das ist eine Sache die betrifft dann nur den Support und den gemeldeten User. Ergo bleibt diese Antwort so wie sie ist bestehen. Ich kann Dich aber beruhigen. Die Antwort kommt keineswegs automatisch. Ein GM liest sich Dein Ticket durch und schickt dir dann den Text. Der GM muss also schon ein wenig was tun, damit Du Deine Antwort bekommst. Er tippt diese aber nicht Buchstabe für Buchstabe da das sonst die Ticketbearbeitung noch weiter verlängern würde als sie derzeit ohnehin schon dauert.


    Sind vielleicht sogar BOTS seit neuestem erlaubt???


    Seit jeher und das wurde auch schonmal vor langer Zeit im Forum so kommuniziert, wird das nutzen eines automatisierenden Ablaufs geduldet, wenn der nutzende User, in der Zeit wo die automatisierung läuft, nicht "afk" ist. Bedeutet, dass ein solches Spielverhalten geduldet ist, wenn der User anwesend ist. Das betrifft nicht nur Addons wie "PetAutoCraft". Auch Addons wie "HealBot" wo der Spielverstoß sogar schon im Namen steht, wird geduldet sofern der User anwesend ist. Auch die Addons die dabei helfen ein gesamtes Inventar auf Knopfdruck zu verkaufen, stellt erstmal kein Spielverstoß dar, wenn der User das Addon in seiner Anwesenheit nutzt. Das gilt im übrigen auch für Makros!


    Aber eine kleine Warnung:


    Sollte im Zuge der Nutzung eines Addons etwas verschwinden, was nicht nur hin und wieder vorkommt, dann kann nicht vorausgesetzt werden, dass der Gegenstand auch wieder erstattet wird. Letztlich liegt ein eigenverschulden vor, denn jeder der ein Addon nutzt sollte sich darüber im klaren sein, dass man das in eigener Verantwortung macht.


    Um es ganz simpel nochmal darzustellen:


    automatisierung geduldet, wenn User anwesend ist!

    automatisierung nicht erlaubt, wenn User abwesend ist!

    Addon genutzt und Waffe +30 in 120 Dura T12 gestattet (oder auch anderes Zeug) ist weg --> kann sein das sowas auch nicht erstattet wird


    Allerdings gilt dies jetzt nicht als generelle Erlaubnis wie wild nun Bots zu nutzen und sich dann zu wundern, warum man doch gesperrt wurde. Besser ist es natürlich auf Bots zu verzichten aber ich habe auch verständnis dafür wenn man nicht alle Sachen gleichzeitig machen kann. Man sollte sich aber auch hier immer über mögliche Konsequenzen (die im übrigen auch nicht immer in Spielzeitpausierungen enden müssen) bewusst sein.


    Ich hoffe ich konnte jetzt ein wenig Licht ins Dunkle bringen.


    Grüße

    Iannash

  • Auf Aynara empfehle ich, dass die GMs mal standardmäßig niedrigere Zonen auf Bots überprüfen, in Ystra und Staubteufel konnte ich eine zweistellige Anzahl an Bots sehen die immer die gleiche strecke ablaufen und die Mobs weghauen. Teils mit der Folge, dass Questmobs nicht mehr da sind.

    Server Asteria:


    Nasuareda (inaktiv) | Dosenravioli (inaktiv)


    Server Zikiel:

    Ossobucco: Bewahrer/Krieger/Schurke

  • Seit jeher und das wurde auch schonmal vor langer Zeit im Forum so kommuniziert, wird das nutzen eines automatisierenden Ablaufs geduldet, wenn der nutzende User, in der Zeit wo die automatisierung läuft, nicht "afk" ist. Bedeutet, dass ein solches Spielverhalten geduldet ist, wenn der User anwesend ist. Das betrifft nicht nur Addons wie "PetAutoCraft". Auch Addons wie "HealBot" wo der Spielverstoß sogar schon im Namen steht, wird geduldet sofern der User anwesend ist. Auch die Addons die dabei helfen ein gesamtes Inventar auf Knopfdruck zu verkaufen, stellt erstmal kein Spielverstoß dar, wenn der User das Addon in seiner Anwesenheit nutzt. Das gilt im übrigen auch für Makros!

  • Hier verstehe ich das grade nicht, also es gibt aber doch massen spieler die wie oben beschrieben, sich morgends einloggen, afk sind und wirklich von teilweise 6-12 Uhr sich absolut nicht bewegen absolut GARNICHT aktiv Spielen, aber es läuft ein AutoInvide, was ein Addon ist welches automatisch einläd, jedoch gehen die Einladungen von Spielern die ABSOLUT NICHT aktiv da sind raus. Nach dem was du gesagt hast ist das ja Verboten, wieso passiert das denn seit Monaten? Und wie ja hier geschrieben wurde es mehrfach gemeldet? Auch ich konnte feststellen, dass diese Spieler absolut garnichts machen keinerlei Spielaktivität, außer ein Idiot geht in die Gruppe und auf einmal Zack von jetzt auf gleich reagiere ka 10 Chars alle innerhalb von Millisekunden und erledigen die Öffentliche Quest.

    Und du kannst mir nicht erzählen das da definitiv jeden Tag sich ein Mensch hinsetzt der 6h garnicht spielst garnichts macht absolut nichts, außer vor em Pc zu sitzen und wenn dann jemand in der Gruppe ist, dann da ist oh das ist sein moment. Sorry das ist absolut nicht der Fall.


    Auch die meldung das in verschiedenen niedrigeren Bereichen Bots herumlaufen kann man leider bestätigen, jedoch eine Reaktion von eurer seite auf solch gemeldete sachen z.b. wie gestern im Forum getan kommt nicht.


    Auch hier nochmal angemerkt, eure Kommunikationswege sind absolut miserabel.


    Wenn er schon euch irgendwie an die Ränge ranbringt die ihr jetzt bekleidet, dann macht doch bitte auch etwas was dem Spiel hilft. Und sitzt nicht untätig herum.


    Man muss echt langsam sagen, man hat echt das Gefühl das ihr im Team teilweise diese Spieler seit, und nicht gegen euch selbst vorgehen wollt, ja ich weis das ihr eigendlich nicht auf dem Servern Spielen dürft, aber eure Reaktionen eurer Verhalten eurer nichtstun, ist schon sehr komisch, wenn es darum geht die aufgestellten Regeln zu verfolgen.

  • Mir sind diese "Herumsteher" auch aufgefallen,

    ob das Bots sind kann ich nicht sagen,

    über sowas weiss ich quasi nix, weiss schon......was es sein soll,

    aber so wie das funzt mit denen und wie das gemacht wird und warum und überhaupt, keine Ahnung.

    Was ich aber erzählen kann, sind Dinge die mir so aufgefallen sind,

    obs jetzt etwas beiträgt und/oder hilft... oder halt auch nicht, das weiss ich nicht.

    Kann Infos und Beobachtungen lediglich weitergeben hier,

    aber was da nun genau hinterteckt weiss ich nicht.

    Folgendes:

    Sehe oft viele, immer so ziemlich die gleichen Namen,

    die auch in Massen um Briefkästen rumstehen,

    den ganzen Tag, sich nicht bewegen,

    manchmal fast auf den Briefkästen draufhocken oder ihre Newbie-Begleiter

    sind halb im Briefkasten drin oder drauf da so dass man selber kaum

    noch etwas anklicken kann, manchmal dasselbe Bild und Problem auch vor der Bank.


    An diesen zwei Orten ist es mir am Meisten aufgefallen, bin ja im Spiel noch nicht sehr weit...

    ich habe es hauptsächlich gesehen im Elfenstartgebiet, und in Logar.


    Will nur auch meine Beobachtungen und Überlegungen hier mit einfliessen lassen,

    ich habe noch andere Vermutungen.....


    Vielleicht sind das auch einfach herumstehende Lagerchars von Jemandem,

    keine Ahnung, die da den ganzen Tag bereit stehen, weil man vielleicht zum umloggen zu faul ist

    oder keine Ahnung wieso.


    Habe nämlich durch eher blöden Zufall gemerkt,

    dass sich auch problemlos gleichzeitig 2 Spiel Fenster

    (vielleicht auch mehr hab ich nicht ausprobiert)

    öffnen lassen, einfach während das eine läuft,

    wechselt man im Clienten den Account und öffnet dieses ebenso.


    Ich will das nicht machen, das ist mir zu blöde, ich mags lieber gern einfach,

    aber weil mir das letzthin passiert ist, das ging so...:

    Hatte das eine minimiert, war kurz was erledigen,

    kam zurück und vergass dass ich ja schon ein Spiel (minimiert) offen hatte,

    und öffnete mit anderem Account halt ein Spielfenster und dann fiel es mir auf hey...

    jetzt laufen 2 parallel... und staunte, dass dies einfach so ging,
    war mir bis dahin nicht klar dass sowas läuft.

    Aber wie gesagt, das war keine Absicht und ich habe auch nicht vor

    sowas zu nutzen weil ich das blöd find. Ich logg lieber um.


    Aber dieses Erlebnis fiel mir jetzt wieder ein.

    Vielleicht ist es halt auch so,

    dass nicht alles nur"Bots" sind die rumstehen, <<<<<<<<<<<----------------------

    sondern auch Leute die da mehrfache Spielfenster geöffnet haben....

    Vielleicht....
    Nein... ich weiss es ehrlich nicht...

    aber... kann ja möglich sein. Keine Ahnung.

    Wollte es aber trotzdem kurz erzählt haben...


    Sollte dies vielleicht nützlich sein, dann war es richtig das zu sagen.

    Ansonsten... falls nur Blödsinn, dann ignoriere oder lösche man das hier wieder, sorry.

    Wollt nur versuchen zu helfen.

  • Die Stehen halt nicht nur rum, sondern in höheren gebieten gibt es Öffentliche Quests, das ist so wie ein kleines Event auf jeder Map, wo man in einer Bestimmten Zeit Punkte Sammeln müsste und dann eine extra Währung bekommt.

    Und es fällt halt auf das diese Leute absolut garnicht Spielen, aber sobald eine Person in die Gruppe kommt um Tagesquests zu machen, erledigen da massen an Chars die die ganze Zeit nicht Spielen, nicht aktiv sind, nicht auf flüster reagieren etc, diese Quests, und verschaffen sich so vorteile, die ja laut Offiziellen regeln, da das alles durch nicht Spielen eines Menschens sondern nur irgendwelche Programme geschehen, verboten ist.

  • Die Stehen halt nicht nur rum, sondern in höheren gebieten gibt es Öffentliche Quests, das ist so wie ein kleines Event auf jeder Map, wo man in einer Bestimmten Zeit Punkte Sammeln müsste und dann eine extra Währung bekommt.

    Und es fällt halt auf das diese Leute absolut garnicht Spielen, aber sobald eine Person in die Gruppe kommt um Tagesquests zu machen, erledigen da massen an Chars die die ganze Zeit nicht Spielen, nicht aktiv sind, nicht auf flüster reagieren etc, diese Quests, und verschaffen sich so vorteile, die ja laut Offiziellen regeln, da das alles durch nicht Spielen eines Menschens sondern nur irgendwelche Programme geschehen, verboten ist.

    Wenn ich das so lese, untersützt du das doch. Du gehst in die Gruppen von den Schorrern, erledigst für sie die Quest und dann regst Du dich auf. Ignoriere die doch und zieh deine TG alleine durch.

  • Die Stehen halt nicht nur rum, sondern in höheren gebieten gibt es Öffentliche Quests, das ist so wie ein kleines Event auf jeder Map, wo man in einer Bestimmten Zeit Punkte Sammeln müsste und dann eine extra Währung bekommt.

    Und es fällt halt auf das diese Leute absolut garnicht Spielen, aber sobald eine Person in die Gruppe kommt um Tagesquests zu machen, erledigen da massen an Chars die die ganze Zeit nicht Spielen, nicht aktiv sind, nicht auf flüster reagieren etc, diese Quests, und verschaffen sich so vorteile, die ja laut Offiziellen regeln, da das alles durch nicht Spielen eines Menschens sondern nur irgendwelche Programme geschehen, verboten ist.


    ---------


    Ahsooo... ich danke für die Erklärung, ich wusste sowas alles nicht, sorry.

    Finde halt auch nur dass.... wenn irgendwas gegen Regeln verstösst,

    dann sollte auch was dagegen getan werden. ich mags gern ehrlich... f

    inds doof wenn Leute bescheissen...

    Dass Bots veroten seien, das hab ich wohl auch gewusst,

    aber wieviel Mist da mit betrieben wird...

    keine Ahnung. Ich mach sowas ja nicht,

    ich wüsste nichtmal wie das geht ha ha ha... ^^


    Ob es denn nicht irgendwie feststellbar ist? Welcher da ein Bot ist oder nicht?

    Kann man das nicht unterbinden irgendwie? Ich kenn mich da ehrliche gesagt null aus...

    Ich weiss nur wenn mir ein Spiel gehören würde, wo solche Probleme sind...

    Würde ich es ändern und was dagegen tun. Weil das sonst für jeden Fair-Spieler ungerecht ist.

    Find ich...


    Aber naja, ich hab da halt nix zu sagen wa, bin nur ein einfaches unscheinbares altes Spielweibchen...

    Was von der ganzen Technik da keine Ahnung hat. Hoffe ja, dass sowas "verfolgt" wird und in Ordnung kommt.

    Wäre schön...

  • Da kannst dann aber gleich erstmal alle Nutzer von so dingen wie z.B. AutoFollow (+AutoQuest), Lootomatic, Heal Bot, Kitty combo und co mit bestrafen. Aber ist doch toll wenn nen addon oder so einem die Arbeit abnimmt richtig? Oder geht es nur darum mit dem Finger auf andere zu zeigen, weil der schmuddel den man selber benutzt ist, ja ok ? Bin ja auch dafür das man die alle perma bannt. Dann dauert es ne Woche und es wird ziemlich leer im Spiel. Wenn ich z.B. beim tq machen nen wie sagt ihr botter seh dann wechsel ich den Kanal oder ich mach später meine tq. Oder ich lass es einfach ganz. Aber es gibt ja Leute, die da so steil drauf abgehen und dann um bedingt da bleiben MÜSSEN um sich drüber aufzuregen. Junge junge xD

    FSK_12_-_Freiwillige_Selbstkontrolle-logo-9E642C5DC8-seeklogo.com.png

  • Weil es ein unterschied zwischen AI laufen lassen und aktiv da sein, und mit einem Menschen spielen gibt, zu dem hier angeprangerten, Spielen mit irgendwelchen Drittprogrammen die ab dem moment wo ja die Personen nicht spielend sind, aber weiterhin vorteile rausholen, Spielregeln brechend sind.

    Dafür gibt es ja extra regeln.


    Ich denke es würde dir ja auch nicht schaden wenn ich jetzt als Beispiel mir unendlich Gold ercheaten würde, abgesehen natürlich von den Marktpreisen die ich dir als anderen Spieler dann zerstöre weil ich einfach alles überteuerte kaufe, den Markt mit Gold noch mehr überflute, und du wenn du z.b ein normaler Spieler bist garkeine Chance hast mit normalen aufwand weiterzukommen. Da hast du ja direkt auch keinen Schaden, aber genau wegen dem Beispiel ist es nicht gewollt.


    Und leider ist dadurch ein nebeneffekt da, das neben den extrem schlechten Service der Game-betreiber, aber auch des Teams, was nur so halb mit uns reden möchte, auch wohl immer mehr Spieler mit solchen Bot aktionen, den Spielspaß minimieren.


    Und das sollte doch eigendlich ein sehr wichtiger Punkt sein, das der Spielspaß vorhanden ist.


    Oder wie soll ich deine nachfrage verstehen nach einer früheren Info wenn der Server Kadmos mal wieder neugestartet werden muss? Wofür brauchst du die Info? Außer natürlich, dafür das du sicher gehen kannst, das dein geschafftes im Spiel also dein Spielspaß nicht dadrunter leidet.

  • Es ist mir schon klar, dass gewisse Automatisierungen geduldet/erlaubt sind, so lange man auch wirklich vor dem PC selbst sitzt und reagieren kann.


    Selbst ich mache TQ´s mit mehr als nur 3 Chars gleichzeitig. Dabei läuft man logischerweise nur mit einem Char herum und mit die anderen Chars geben in dieser Zeit "automatisch" (siehe weiterer Beschreibung) die Quests ab und nehmen diese auch wieder an, jedoch klicke ich hierfür jedes Mal Makros, damit die Quests "automatisch" angenommen und abgegeben werden.


    So stehen daher auch bei mir an ganze Reihe an Chars eigentlich nur da und machen nichts weiter, als Quest annehmen und abgeben. Das Ganze dauert jedoch auch nur ca 15 Minuten. Denn dann habe ich die 10 TQ´s + Energien-Quests erledigt und sogar bei allen den Login-Bonus abgeholt.


    Das bedeutet, ich sitze die ganze Zeit davor und sehe sogar von jeden einzelnen Char das Fenster! Selbst wenn mich jemand auf einen der Twinks anschreiben würde, dann würde ich das sehen und kann reagieren!


    Das beschriebene Problem mit den "Bot"-Spielern ist, dass diesen den halben Tag / kompletten Vormittag oder einfach über mehrere Stunden da stehen und ComeOnIn´s (COI´s) laufen lassen. Schreibt man diese Spieler in der Gruppe an, kommt keine Reaktion, außer die automatisierte Reaktion ihres COI-Addons.

    An den Punkten der Energien (Kanal 1) kann man aber sehr einfach erkennen, wie die Punkte hochzählen, sobald man in der Gruppe ist und seine TQ´s macht. Dann laufen nähmlich nicht nur 50 Punkte hoch (von der eigenen Quest) sondern in Millisekunden-Abständen in 50er Schritten ca 500 Punkte hoch.


    Wie gesagt, wenn der-/diejenige Spieler/in selbst die komplette Zeit bei der TQ mit läuft (somit aktiv ist) und mit seinen Twinks dann automatisch abgibt, habe ich damit überhaupt kein Problem. Aber dies ist absolut NICHT der Fall!!!!


    Aus diesem Grund habe ich mir angewöhnt. Wenn ich mich einlogge für meine TQ`s und sehe, dass diese Spieler einen COI laufen lassen. Dann starte ich immer meinen eigenen COI, solange ich meine TQ´s + Energien-Quests mit meinen Chars mache. Dann laufen zwar 2 COI´s in der Zone, aber das tangiert mich peripher.


    Ich sehe es jedenfalls nicht ein, dass ich die Arbeit für einen BOT-Spieler/in mache!

  • Ich möchte das ja auch nicht schön reden. Aber es nervt doch wenn man z.B. einfach zeug für sein pet kauft, dann da stehen bleibt und es dann gleich heißt botter.

    Oder das ich mit dem finger auf andere zeige nur weil MICH stört was die tun aber MEIN schmuddel ist ja was anderes.

    Das ist echt so ein blödes thema. Kaum noch einer spielt dieses spiel. Und das liegt nicht daran das es botter gibt. was wenn man mal alles zusammen nimmt sicher 90% aller spieler in gewisser weise betrifft. Wenn wir jetzt jeden der uns nicht mal stört oder nervt anscheißen. Dann ist das spiel bald echt richtig tot.

    Aber versteh auch deine meinung und normal hast ja auch recht. Will das nicht gut heißen aber mir wäre es z.B. kack egal ob da in loga einer kräuter farmt xD

    und wenn bei z.B. bei chup einer tq macht. Joa dann geh ich einfach in die gruppe und mach meine chars mit ^^ Bin ich dann auch nen botter wenn ich andere meine tq machen lasse. :D


    Die aussage von Iannash find ich fair und vernünftig. Wers echt zu krass übertreibt der wird schon auf die finge bekommen. Wenns auch schade um jeden vielleicht bezahlenden spieler ist der uns dann flöten geht ^^

    FSK_12_-_Freiwillige_Selbstkontrolle-logo-9E642C5DC8-seeklogo.com.png

  • as ist echt so ein blödes thema. Kaum noch einer spielt dieses spiel. Und das liegt nicht daran das es botter gibt.

    naja das würde ich mal nicht so unterschreiben. die haben bestimmt auch ihren Beitrag dazu geleistet indem dadurch die Preise nach oben gingen oder mal ganz abgesehen davon, dass sich Botter einen Vorteil verschaffen.

  • Ah und du meinst das hat einer der dies hier nutzt AutoFollow, Lootomatic, Heal Bot, Kitty combo und co nicht ?

    ich z.B. muss meine chars alle von hand am mich dran hängen wenn ich in die ini will. Mit allen einzeln rein und drin wieder alle an mich dran. Ist doch was feines wenns die maschiene alleine macht oder.


    Also ab wo fängt das mit dem botten an und wo hört es auf. Bei tera z.B. ist es so das JEDE art von Addon zum ausschluss führt. So find ichs dann fair und klar geregelt.

    Was die preise an geht da bin ich bedingt bei dir. Find grundsätzlich das TQ gold viel zu hoch. Viele twinks heißt viel gold. Und das sieht man natürlich bei allen preisen

    FSK_12_-_Freiwillige_Selbstkontrolle-logo-9E642C5DC8-seeklogo.com.png

  • ohne Addons spielen kannst Du wenn Du für Dich questest. Mehr aber auch nicht.

    Falls die Idee umgesetzt werden würde, hätte ich gestern aufgehört.

    Und mal ehrlich.. wo ist denn das Problem? Wenn jemand bei den Daylies mitmacht, lade ich ihn ein. Wenn er meint er hat einen Doof gefunden der für ihn die Arbeit macht, hat er sich bei mir geschnitten. Ende der Geschichte... Davon ab macht doch GF was es kann: Anflüstern und Fragen stellen. Wenn dann derjenige antwortet ist er nicht afk. Ganz einfache Kiste.

    Davon ab interessieren mich die T-wasweißich-Waffen der anderen Spieler nicht... grämt Euch nicht

  • Also ab wo fängt das mit dem botten an und wo hört es auf.

    Ist eigentlich recht klar kommuniziert:

    Seit jeher und das wurde auch schonmal vor langer Zeit im Forum so kommuniziert, wird das nutzen eines automatisierenden Ablaufs geduldet, wenn der nutzende User, in der Zeit wo die automatisierung läuft, nicht "afk" ist. Bedeutet, dass ein solches Spielverhalten geduldet ist, wenn der User anwesend ist.

    Du darfst also beliebig viele Clients starten und die den ganzen Tag lang voll automatisiert botten lassen, du darfst dabei nur nicht afk gehen. In der Praxis sieht das dann so aus, dass man die Clients alle als kleine Fenster anordnet und auf dem zweiten Bildschirm Netflix schauen geht. Wenn man von einem GM angeschrieben wird, muss man zeitnah antworten, dann wird das geduldet.

  • Wenn man von einem GM angeschrieben wird, muss man zeitnah antworten, dann wird das geduldet.

    Technischer Hintergrund: Um Botprogramme tatsächlich identifizieren zu können, müsste eine (ich nenns jetzt mal so) Anti-Cheat-Software im Hintergrund auf dem Rechner des Spielers mitlaufen. Sowas zu integrieren kostet Geld. Da ist die Alternative mit "bei Vermutung anlabern und schauen was passiert" die finanziell günstigere Lösung. Sollte auch nach einer Rückantwort auf ein GM-Whisper die Vermutung eines Bots weiterhin bestehen, dann haben die GMs da ihre Möglichkeiten das auszutesten. Zum Beispiel mal den Char durch die Gegend teleportieren und so Späße. Das bringt Bots durcheinander :-)

    Eigentlich bin ich ein Gnom !