Posts by drummel

    Danke für die Ausführung.


    Es liegt vielleicht daran das seit jahren Fehler gemeldet werden und wenn man die Patch-Notes glauben kann davon viele seit Anfang an da sind und nicht gepatch wurden (aber das ist ja alles im altem Forum verschwunden). wenn dann wieder Fehler gemeldet werden sollen wobei keiner mehr nachvollziehen kann welche davon schon gemeldet wurde und so weiter geht ein manchmal der Oberlehrer durch ;)


    Das Produkt-Team hätte hier gerne einige konkrete Beispiele gehabt für Situationen/Bereiche/Funktionen, die ohne Wartung "kaputt" gehen.


    Hinweis: Damit sind Dinge gemeint, die über die üblichen Zonen und NPC-/Quest-Skripts hinausgehen, da es bei diesen unabhängig von Wartungen zu Problemen kommen kann.


    Generell wird intern an einem Konzept zur Lösung der häufig diskutierten "Neustart-Frage" gearbeitet, wofür wir aber mehr Feedback (siehe oben) benötigen. Fragen zur Machbarkeit sind intern ebenfalls noch zu klären.


    Eine Definition der Fehler oder Probleme die durch das auslassen der Serverwartung auftreten sind dem Spieler unmöglich da seine Beobachtungen wie z.B. Lags in der Ini, verbuggte Bosse , schlechtere Spielperformace nicht verifizierbar auf die Serverwartung zurückzuführen sind. Dieses kann nur verrifiziert werden wenn man die Serverperfomance und den Code/Scripte und Datenbanklast analysieren kann.



    Da hier immer wieder Fragen an die Spieler gestellt werden die von der Qa eines Softwareunternehmens ermittelt und verifiziert werden sollten ist die Frage was diese Fragen bezwecken sollen, da kein Spieler dieses vernünftig beantworten kann. In dieses Zusammenhang möchte ich das Stichwort ISTQB nennen.

    Wenn dieses das Ergebnis eines Entwicklungsjahres ist und von einer Qa geprüft wurde sollte entweder das Personal der Qa aufgestockt werden oder dem Publicer ist das was sie veröffentlichen egal und sie wollen das Spiel eh einstampfen und führen mit großen Schritten alle Aktionen dazu aus.


    Ich finde es echt peinlich was wir vorgesetzt bekommen haben und dieses sollte auch allen Leuten peinlich sein die mit der Vorbereitung der Veröffentlichung zu tun hatten.


    Aber ich habe das Gefühl das dies beim Publisher eh allen egal ist und sie froh sind wenn sie jetzt bald ROM einstellen können.

    Wenn ich dieses Antworten lese ist das langsame sterben was auf dem Server momentan zu beobachten nicht mehr zu stoppen und wenn es so weiter geht muss sich gar keine Gedanken mehr über Bugfixe gemacht werden.

    Ich habe immer allen in der Gilde gesagt bleibt bei der Stange es geht weiter nur jetzt ist der Punkt gekommen wo die Aktivität der Gilde immer mehr zurückgeht und wenn sie dieses Antworten lesen wird es nicht besser werden.

    Schade um das schöne Spiel was langsam aber sicher von Publicher mit wehenden Fahnen heruntergewirtschaftet wird.

    Mein Resume ist es bleibt wie es ist und wenn mal was zufällig umgesetzt wird was im Forum diskutiert wurde kann es sich um einen Zufall handeln oder jemand hat das Feedback gelesen. Also nicht genaues weis man nicht und es bleibt wie es ist.

    Warum fängt dieses Diskusion eigentlich schon wieder an.


    Das ehrenamtliche Team hat immer noch nicht mehr Rechte und Möglichkeiten etwas zu ändern, seht das doch endlic hein.


    Da GF scheinbar auch nichts ändern will ist es doch so nehmt es hin wie es ist oder sucht euch ein neues Spiel, da das andere genörgel im Forum auch nur das Gefühl gibt "jetzt bin ich es mal losgeworden was ich sagen sollte" aber ändern wird sich nichts.