Posts by Angsttraum

    Ich habe auch 900 Fragmente gesammelt, um das frei zu schalten. Doch mir ist es egal, ob es jetzt einfacher geht. War doch schon öfter so. Und so manches Mal habe ich eben den Vorteil daraus gehabt. Dieses Mal sind eben andere dran zu jubeln. Was solls?

    Caralenor


    Es mag ja sein, dass es KLassen gibt, die den Endboss bei DF auch alleine machen können. Aber ich gehe eigentlich bei meiner Antwort nicht von diesen Sonderklassen aus. Und ich weis, dass ich DF nicht alleine machen kann, da ich nur magischen Schaden mache.

    Und was HDÜ angeht, ist auch nicht immer ein Bewahrer dabei, was die teilnehmenden Leute ja auch nur um einen Charakter senkt.

    Vor allem sind es keine 2 mystischen Cenedrils. Sondern 1 Mystischer und 1 wehrhafter. Da es mir aber wichtiger ist 2 magische Cenedrils (ebenfalls Vestin und Garsit) zu haben um die Werte zu steigern, verzichte ich auf diese zusätzliche Fähigkeit.

    Dass man über den Zonenchat auch kaum mal jemand findet für HDÜ und Co, liegt daran, dass kaum noch jemand diese Inis überhaupt läuft. Wir laufen sie auch nur noch, wenn in unserer Gilde jemand die Setfertigkeiten braucht.

    Dumm ist eben auch, dass man bei HDÜ nicht nur einen braucht, der einen durchzieht, sondern man selbst aktiv beim Farbenboss helfen muss. Also auch einen gewissen Stand braucht. Und man muss mindestens zu 5. sein, um diesen überhaupt machen zu können.

    Bei DF hingegen braucht man zumindest einen magischen und einen psychischen DD, die stark genug sind, beim Endboss die kleinen Bosse zu legen.

    Als ob dies das erste Mal wäre, dass ein Event länger läuft als 4 Wochen. Das ist immer schon mal vorgekommen in den letzten Jahren.

    Und was hast du gegen die Hasen? Es gibt übrigens auch Pfingsthasen. ^^

    Du hast es also bald geschafft. :thumbup: Dann kann ja bald endlich das farmen der paar Gipfel Erfahrungspunkte für die weiteren Stufen beginnen. :S

    Farmen? Fällt mir doch im Traum nicht ein. Ich mache einfach so weiter, wie bisher. Der einzige Unterschied wird sein, dass ich die Eps auch brauchen kann. Darum werde ich auch endlich die Quests machen, die ich bisher offen habe. Dass ich so ewig für die Gipfelstufen brauche stört mich herzlich wenig, weil das gar nicht mein Ziel ist. Das ist eben der Unterschied zwischen mir und jemandem, der unbedingt die höchste Ini clearen will. ;)

    Für normal arbeitende Menschen ist es tatsächlich eine langwierige Sache, die 900 Fragmente zusammen zu bekommen. Ich selbst habe etwas über 500 Stück.- Allerdings muss ich zugeben, dass ich einen Krankenschein habe und so die Möglichkeit habe, fast alle 2 Stunden nach zu schauen, welche Quest verlangt wird. Wobei natürlich auch öfter das Killen von Boss-Mobs gefordert werden, die nicht machbar sind. Die Änderung einiger Bosse nach dem letzten Update ist auch zum größten Teil witzlos. Ehrlich. Welcher Boss in den hohen Inis gefordert wird, ist mehr als gleichgültig, da keiner von ihnen zu machen ist für einen Spieler wie mich.

    Ja. Wollte auch nach Garda. Witzig ist: Ich stehe bei dem Gipfelquestgeber in der Nähe von Logar in den Heulenden Bergen. Eigentlich. Aber es erscheint der Text. "Die Zone ist nicht vergügbar. Möchtest du die Heulenden Berge über die Pioniersiedlung betreten?"


    Ja, würde ich gerne. Da ich aber in derselben Zone bin, kann das logischerweise nicht funktionieren.

    Das Rezept ist leider nicht mehr zu bekommen. Den Stab der Bewunderung (ohne Minus-Agro) kann man in Rabenfeld oder in der Küste der Wehklagen bei jedem Elite-Mob erfarmen. Ich habe da immer die Nagas bevorzugt, weil da viele Elites auf einem Haufen sind und die Droprate in der KDW etwas höher ist als in Rabenfeld.

    Beim Blutzahnclan oder Hartschädelclan kann man ihn nur von den Schamanen erhalten, weil das eben Elites sind.

    Statt Lytfir hätten sie besser einen Boss aus CA genommen. Aus der Ini wurde überhaupt kein Boss auserwählt. Die kann man wenigstens töten, auch ohne sie onehitten zu müssen. So zucke ich einfach nur die Schultern, wenn die Quest erscheint und komme 2 Stunden später noch mal her.

    In Arbeit? Okay. Das würde sich normalerweise gute anhören. Wenn ich allerdings bedenke, wie lange es nach einer ähnlichen Aussage das letzte Mal gedauert hat, bis sich was getan hat (nämlich diese Gipfelfragmet-Quests) ist man dann doch nicht allzu euphorisch.

    Als nicht machbar finde ich vor allem die Quests in den letzten Gebieten. Wenn ich schon sehe, dass Eisplateau und ähnliches verlangt wird, finde ich das schon sehr überzogen.

    Und eine Gruppe für die "kleineren Inis" musst du auch erst mal finden.

    Was ich auch nicht so toll finde, ist dass oft hohe Inis ausgewählt werden. Seltsam auch, dass Gestern zum Beispiel auf Garda öfter Quests kamen, die man gut machen konnte. In der gleichen Zeit auf Zikiel aber nur unlösbare Aufgaben kamen. Wenn ich wirklich Pantheon normal laufen könnte, hätte ich die Gipfelquest schon längst erledigt. So konnte ich heute nur den Kopf schütteln über diese Auswahl.


    Genau wie jetzt um 16 Uhr. Auf beiden Servern Quests, die man praktisch nicht machen kann. Da ist es kein Wunder, wenn man wirklich ewig braucht.