Posts by Burningeyes_Shanori

    Dieses Jahr wird voraussichtlich etwas für das Gipfelstufensystem kommen, zumindest war das Stand Ende Dezember. Um was es sich dabei handelt kann an dieser Stelle nicht eröffnet werden.


    Wie immer gilt: Offizielles wird zu gegebener Zeit im Ankündigungs-Thread gepostet.

    Gewagtes Statement. Normalerweise kennt man sowas eher von Herrn Musk. :D

    Um mal von der Frage ob das Laufen von Instanzen kostenlos ist oder nicht weg zu rudern, weil das nun wirklich eine Frage ist, die von 20 Leuten mit 20 unterschiedlichen Antworten beantwortet wird ...


    Dass hier von offizieller Seite aus von Langfristigkeit gesprochen wird, ist, denke ich, etwas prinzipiell positives. Es tut gut zu sehen, dass sich Gedanken darum gemacht werden, wie man auch in Zukunft Content gestalten kann, damit Runes of Magic für die Spieler etwas zu bieten hat.


    Um jedoch vor allem an meine Vorredner Kako und 27 anzuknüpfen wird das Spiel aktuell für eine größer werdende Gruppe Spieler zunehmend uninteressanter aufgrund von Langeweile und Frustration.


    An der Stelle oute ich mich dann auch als "ini-Läufer" und nicht als "Blümchenpflücker", wie es bei uns auf Rath teilweise liebevoll umschrieben wird, möchte dementsprechend also nun ein paar Worte über die aktuelle Instanz-Lage verlieren.


    Die letzten Jahre waren nicht sonderlich erbaulich, was die höheren Instanzen von Runes of Magic anging. Grabmal war keine 5 Stunden nachdem die Server wieder online waren zum ersten Mal clear. Auf Hard Mode. Nicht auf Easy. Und das nicht weil eine Gilde besonders krass war - nein - sie hatten vermutlich einfach nur als erstes von allen die Leute dafür online, denn in den folgenden 2-3 Stunden hagelte es "Grabmal clear by XYZ" Posts. Und genau so war es mit Sonnentempel.


    Und nein, dass die neuste Instanz, Neues Pantheon, noch nicht abgefarmt wird ist jetzt kein Kompliment an euch, bevor irgendein ahnungsloser Offizieller jetzt daherkommt mit "ja dann habt ihr doch jetzt was ihr wolltet". Dass der jüngste Content, vor allem Pantheon, nicht gefarmt wird, scheitert nicht daran, dass die Spieler nicht spielerisch dazu in der Lage sind. Es gibt dort drin kein Bossevent, woran die Spieler scheitern. Nein, die Instanz ist in ihrem Grunddesign nicht "zu schwer". Es wird nicht gemacht, weil im Gegensatz zu dem bisherigen Content, ist Pantheon nur schaffbar, wenn man Mechaniken anwendet, die, so wie sie sind, nicht funktionieren sollten. Und das kann und sollte vor allem nicht in eurem Interesse als Offizielle sein.


    An der Stelle wäre tatsächlich ein Statement von offizieller Seite wirklich schön, ob wir jetzt alle Bewahrer spielen müssen, damit wir Pantheon laufen können, oder ob das zeitnah angepasst wird. Denn die Versuchung eben solche Mechaniken zu nutzen wird mit jedem Tag größer, an dem nichts, für den autonormal-Spieler sichtbares, passiert. Ist es bugusing/exploiting? Oder ist das in Ordnung, dass es funktioniert, wie es funktioniert.


    Um vielleicht noch ein kleines Statement über das PvP in Runes of Magic zu verlieren, weil darüber hier ja auch gesprochen wurde ...


    Ich weiß wohl, dass es PvP-Freaks gibt, die auf Biegen und Brechen hier, in Runes of Magic, PvP spielen wollen. Dass eine neue Arena herausgekommen ist, die an den Battle Royal Hype der letzten Jahre anknüpft, war eine nette Idee gewesen - ist aber offensichtlich bereits gescheitert. Die Arena schließt sobald sich nicht 30 Spieler finden. Was ist also die Lösung, damit sie nicht schließt? Richtig. Man loggt seine Tq-Twink-Armee ein und meldet an. Im Schnitt sind von den 30 Spielern die in der Arena stehen ca. 25 Twinks dabei, je nach dem zu welcher Uhrzeit man anmeldet mal mehr, mal weniger. Das hat doch nichts mehr mit Battle Royal zu tun, wenn 5 Spieler sich gegenseitig die Twinks umbringen (subjektiver Eindruck eines ehemaligen PUBG Spielers), nur um dann am Ende wieder den gewohnten Klassenproblematiken im Runes of Magic PvP gegenüber zu stehen.


    Der Trend in diesem Spiel, sogar etwas mehr im PvP als im PvE, geht dahin, dass es die Schere zwischen den Spielern auseinander geht. Im BK gibt es nur noch ein "wir farmen die Gegner ab und die kommen nicht mehr aus der eigenen Burg raus" oder "die farmen uns ab und wir kommen nicht mehr aus der eigenen Burg raus". Gepflegtes Gruppenprügeln, wo so etwas wie Spannung und wirkliche Taktik benutzt wird gibt es doch schon seit Jahren nicht mehr. Im Zweifelsfall ist BK eine Frage dessen, wer ausreichend viele "automatisierte" Tor-Twinks hat und am Ende koordiniert genug Türme tabben kann. Mit dieser Strategie hat man eine Winrate von nahezu 100%, ohne auch nur einmal mit einem Spieler gekämpft zu haben. *slow clap* an der Stelle dafür.


    Ich würde mich gerne für das PvP in Runes of Magic begeistern können - im Grunde bin ich sogar ein PvP Liebhaber. Ich zeig gerne anderen Leuten wie gut ich darin bin besser zu sein als sie. Und wer tut das nicht? Sein wir mal ehrlich. Aber seit längerer Zeit schon sind PvP begeisterte Runes of Magic Spieler eher dazu verleitet ihren PvP-Spaß in anderen Spielen zu suchen.


    Will da aber echt nicht weitermachen, weil Meinungen zum PvP in RoM gibts genau so wie viele wie Sand am Meer - wo wir uns aber zum Großteil drauf einigen können ist doch: Es ist nicht wirklich enjoyable. Jeder aus seinen Gründen. Denke ich. Oder so.


    Eigentlich hab ich das alles jetzt aber nur geschrieben um auf meine Mindestanzahl an Posts zu kommen, damit meine Gildenvorstellung nicht mehr freigeschaltet werden muss. Den Eindruck als würde das auch nur irgendjemanden ernsthaft interessieren, was man hier so von sich gibt, hab ich zumindest nicht.

    Ohne weitere Umschweife, ohne direkt zur Sache.


    Burningeyes ist auf der Suche nach potentiellen, zukünftigen Mitgliedern, die das folgende Profil grob erfüllen.


    - Du spielst Ritter-Krieger, Magier-Hexenmeister, Hexenmeister-Magier, Champion-Schurke, Bewahrer-Kundschafter, Krieger-Bewahrer/Kundschafter oder auch Druide/Schurke?

    - Du solltest ein kontinuierliches Interesse haben, das maximal Mögliche aus deiner Klasse und/oder deinem Char heraus zu holen

    - Du bist dazu fähig dich in eine Gemeinschaft einzufügen, die sich untereinander schon sehr lange kennt

    - Du bist kritikfähig und haust nicht ab, sobald etwas nicht nach deinen Vorstellungen läuft


    Was wir Dir bieten können


    - Etablierte Gilde mit Hauptaugenmerk auf den PvE Endcontent von Runes of Magic

    - Unterstützung und Beratung beim Bau von Equipment durch langjährige Erfahrungswerte aus den höchsten Instanzen

    - (Sofern du dich eingelebt hast) Eine starke Gemeinschaft, die dir nicht nur hilft dich auszustatten


    Solltest du mehr Informationen über uns haben wollen, schau dir einfach unsere Vorstellung hier im Forum an, oder schreib mich ingame an!


    Ingamename: Shanori

    Gildenvorstellung: Burningeyes - Eine Gildenvorstellung


    Solltest du dich direkt, ohne weitere Umschweife bei uns bewerben wollen, ohne vorher mit mir gesprochen zu haben, hier noch der Link zu unserem eigenen Forum:


    burningeyes.mmo-oase.de


    Lange haben wir nichts von uns hören lassen - es ist an der Zeit wieder ins Rampenlicht zu treten. Hier ist: Burningeyes - Eine Gildenvorstellung v2.0


    Burningeyes ist eine seit vielen Jahren etablierte Gilde mit ihren Wurzeln auf dem Server Ionsai. Seit jeher laufen wir nahezu täglich mehrfach die höchsten Instanzen, aktuell natürlich vor allem Eisklingen-Plateau, Sonnentempel des ewigen Schlafes und Grabmal der Seelen. Alles natürlich im Hard-Mode. Auch Pantheon Normal wird sehr aktiv bei uns gefarmt. Neben dem täglichen Geschäft rund um die höchsten Instanzen, bestreiten wir außerdem 2x die Woche um 20 Uhr BK und versuchen dort, was im Bereich des uns Möglichen liegt, um uns zu behaupten. Aktuell befinden wir uns ca. im 10k Punkte Bereich, stehen also nicht selten gegen namhafte, PvP-starke, Gilden.


    Sollte dich diese kurze Vorstellung ansprechen und du hast Interesse daran mehr über uns zu erfahren, dann bist du herzlich dazu eingeladen dich mit uns in Verbindung zu setzen und noch mehr über uns zu erfahren. Natürlich kann man etwaige Informationen von jedem Mitglied erfahren, wer aber niemanden überfallen möchte, dem möchte ich ans Herz legen, sich ingame entweder bei Rasalgul, Senshiko oder Shanori zu melden, die gemeinsam die Gildenführung verkörpern.


    Solltest du dir jetzt schon sicher sein, dass du unserer Gilde beitreten möchtest, dann bist du herzlich dazu eingeladen in unserem Forum http://burningeyes.mmo-oase.de/forum/ eine Bewerbung zu schreiben, in der du dich selbst und deinen ingame-Charakter kurz vorstellst. Solltest du Fragen dazu haben, gilt wieder: Schreib ruhig einfach ingame Rasalgul, Senshiko oder Shanori an.


    Abschließend möchte ich euch noch kurz einen Eindruck davon geben, wer in unserer Gilde Mitglied ist und beende unsere Vorstellung mit einer Auflistung der Member und ihrer Hauptfunktionen in unserer Gilde. Vielen Dank fürs Lesen!


    Tanks (1):

    - Pyrrhus


    Heiler (2):

    - Senshiko

    - Yinmi


    Unsere Stoff-tragende Schadensfraktion (8):

    - Alexderhexer

    - Integral

    - Maximun

    - Nenja

    - Noodlez

    - Rasalgul

    - Twentyseven

    - Utgart


    Unsere Leder-tragende Schadensfraktion (6):

    - Akîrâ

    - Chíchí

    - Freyja

    - Mensch

    - Shanori

    - Sinox


    Unsere Kette-tragende Schadensfraktion (3):

    - Atimos

    - Diodori

    - Gramy