Die neuen Server kommen ironischer Freuthread

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - Discord

  • yeah neue server voll krass geil - NICHT

    die handvoll spieler die noch nicht genug angekotzt sind um das spiel zu löschen sollen also weiter verteilt werden auf neue server, wo kommen wir denn da hin dass das die leute genug personal für ein raid haben.

    rom ist kein spiel was für den speedmode geschaffen ist, weil die 5 neulinge die dann ausversehen mal das spiel finden (vielleicht wird ja mal werbung in der launcherspyware gemacht), in so kurzer zeit das spiel nicht verstehen werden. es endet also wie immer neue server werden einmal ne runde getwinkt, danach sind die leute wieder weg und über bleibt ne weitere serverleiche gg.

    wie wäre es zur feier des tages mit gipfelstufe erhöhen? dann hätten alle was zu tun und es gibt weniger twinkprojekte.

    das wäre doch mal nice

    Daten die ich hier im Forum oder per PN erhalte, werden "möglicherweise" bei mir verarbeitet. Eventuell werden sie auch von mir unkontrolliert weiterverbreitet... wenn Sie das verhindern wollen, vermeiden Sie einfach Daten zu hinterlassen.

    QpEx95u.png

    8o  :thumbsup:

    Twitch:


  • Ist doch nur ,damit sich die "Massen"an Spielern nicht auf die Füße treten;Ironie kann drin sein....8o



    Ps:und immer wieder wird GEGEN die Com entschieden;WAS SOLLEN ZWEI NEUE SERVER BRINGEN?????:/

  • Das hat ja schon 2 mal sooooo gut funktioniert. Dochas und Zikiel lassen schön grüßen.

    Content geht gleich bis level 100 und keiner hat irgendwas.

    Bk titel gibts net und im bk bekommt man nur auf die mütze....

    Is halt fail.

    Wenns so ne art server wie wow classig wäre mitm cap bei 55 oder 60. Das wär was....

    So isses eine nicht durchdachte grütze.

  • Plot Twist: Die machen das um SQL-Neulinge anzulernen, die dann später für andere Spiele tätig sein sollen. Da RoM nur noch sehr wenig aktive Spieler hat, ist auch bei einem neuen Server nicht viel Schaden zu befürchten.


    Klingt irgendwie nach einer Entscheidung von Menschen, denen die Realität des Spiels nicht ganz bewusst ist.

  • Wenn, aber auch wirklich nur wenn sie tatsächlich so intelligent wären und das glaube ich halt einfach nicht, weil naja schaut euch doch einfach die allgemeine Situation an....

    Also wenn, sie wirklich mit einem Cap von lvl 50 oder 55 arbeiten würden, wäre es wahrscheinlich ein Erfolg.

    Aaaaaaber ich glaube nicht dran :D.


    Viel wahrscheinlicher ist doch wieder so ein unnötiger nutzloser Server wo man einen Char auf 85 lvln kann, wow, super, clap Hands.


    Naja abwarten und Tee trinken, wie bei Pantheon xD

  • Hallo,



    wow ich kenn mein Passwort noch ^^


    Denke mal habe vier Monate oder so nur das allernötigste gemacht .... TQ und Daily eingesammelt !!


    Mehr bietet das Spiel nicht ... für mich und viele ander nicht mehr.


    GF werde ich nie verstehen?! Oder will ich das überhaupt noch ?


    Bei einem Team Meeting wäre ich gern mal dabei, wie können wir das Spiel noch weiter an die Wand fahren?

    Vorschläge ??


    Zum Geburtstag spiele ich wieder mehr, ist der einzige Event der für mich noch Sinn ergibt ....


    Frohe Ostern

    jmonty

  • Also wenn, sie wirklich mit einem Cap von lvl 50 oder 55 arbeiten würden, wäre es wahrscheinlich ein Erfolg.

    Sowas ist nun wirklich kein Mehraufwand für den Laden hier.


    1. neuen Server aufsetzen

    2. Exp/QuestExp Rate max. 0.5

    3. Cap 55

    4. max. +12, nur perfekte Steine

    5. Fester Gold/DIa-NPC (müsste man selbst einbauen)

    6. Eventuell noch Goldrate 0.5 oder weniger wegen Inflation



    Sowas kann ein Praktikant nach 3 Bier schaffen.

  • naja der/die neuen Server werden halt gebraucht um neue unerfahrenen Spieler langsam aber sicher das Geld aus den Taschen zu ziehen. Bis neue Spieler merken wie teuer das kostenlose Game ist, haben sie schon genug bezahlt.

  • Das hat ja schon 2 mal sooooo gut funktioniert. Dochas und Zikiel lassen schön grüßen.

    Möglicherweise geht man ja diesmal einen anderen Weg, die alten Server unattraktiv zu machen. Auffällig ist, dass die neuen Server laut Ankündigung einen EP/TP/Dropbonus haben, ohne zeitliche Beschränkung. Bin mal gespannt, was es mit den "weiteren Infos" noch auf sich hat und wie sehr dadurch die aktuellen Server benachteiligt werden.

  • Möglicherweise geht man ja diesmal einen anderen Weg, die alten Server unattraktiv zu machen.

    dann müssten sie folgende Dinge aber sehr sehr leicht zugänglich machen auf den neuen Servern :


    * Titelsystem

    * BK Abzeichen

    * Cenedrils

    * Set Fertigkeiten

    * Gipfelstufe (wobei ja 3x EP)


    hinterfragt man sich warum sollte jemand auf einem neuen Server anfangen gibt es für mich nicht viele Antwortmöglichkeiten:


    a) er ist ein neuer Spieler

    b) er ist ein alter Spieler und auf seinem Server "verbrannt"

    c) er ist ein alter Spieler und will ein neues Projekt starten


    und bei b und c fände ich es schade wenn von den alten Spielern welche auf die neuen Server wechseln, da die Population auf den Servern nicht gerade steigt. Immer mehr Leute hören auf, schätze mal Hauptgrund ist die Gipfelstufe und der damit fehlende Content, daher sollte man sich erst einmal mit Hochdruck um diese Sache kümmern.

  • egal ob A,B oder C. Alles 3 Schwachsinn. Neue Spieler gibts net, und welch alter Spieler macht sich bei dem Stand des Spiels noch Chars auf nem neuen Server.
    Und auf die Dinge die leicht zugänglich sein sollten, for what? allein schon Gipfelstufe aufm neuen Server is nen Zonk, braucht kein Mensch egal ob aufm nem neuen Server oder auf den alten. Stillstand im Spiel löst halt bei GF richtig gute Ideen aus, muss nur keiner kapieren.

  • Um hier auch nochmal ne Meinung zum Besten zu geben:


    Ihr hättet die Gelder nicht schlechter investieren können als in eure verfluchten neuen Server. Nicht nur, dass ihr mit den exklusiven Titeln, um die es in dem anderen Thread schon geht - die Verantwortlichen für diesen Bu**sh** haben anscheinend nicht einmal annähernd den nötigen Horizont dafür, was auf diesen tollen neuen Servern abgehen wird. Ihr könnt euch euer "neue Spieler hier" und "wiederkehrende Spieler dort" sonst wo hinschieben. 90%, wenn nicht mehr, der Spieler die auf diesen neuen Server rumlaufen werden, werden alte und gelangweilte Spieler von den bisherigen Servern sein, die alles tun werden um alles auszuschlachten, was ihnen in die Finger kommt, nur um dann auf ihren Heimat-Server zurück zu kehren. Zurückbleiben werden nicht mal eine dreistellige Anzahl aktiver Spieler, verteilt auf 10 Gilden, von denen mindestens die Hälfte im folgenden Jahr aufhören, weil die altbekannten Probleme wieder greifen.


    Ihr habt ALLES, aber auch wirklich ALLES entwertet, was einen Char noch irgendwie ausgezeichnet hat und schmeißt jedem, der auf den neuen Servern rumrennt so viel exklusives Zeug in den Rachen, dass nicht mal nach ausgiebigem Würgereflex was oben rauskommen kann.


    BK-Titel, die mal Monatelanges farmen bedeuteten? Entwertet durch Events bei denen du 2000 Abzeichen für ne Hand voll 3er Runen bekommst.


    TP? Klassen "ausgeskillt"? Entwertet durch ihren Fail mit dem Gipfelsystem. Jeder Idiot ist in der Lage 1.000.000.000 TP bei einem eurer tollen 300% Events zu farmen.


    Freigeschaltetes Gipfelsystem? Entwertet durch euer regelmäßiges verschenken der Gipfelfragmente und die schwachsinnige Änderung, man bräuchte nicht einmal hohe Instanzen dafür laufen, OBWOHL sich dieses System quasi ausschließlich an die Endgame-Spieler richtet.


    Geleveltes Gipfelsystem? Entwertet durch Events, bei denen man Gipfel 7 quasi geschenkt bekommen hat.


    Alles, was einen Char heutzutage ausmacht ist Gear. Und das kann man jederzeit entbinden und woanders hingeben, das ist nichts, was einen Char tatsächlich besonders macht.


    Davon abgesehen, dass ihr mit dem entwerten immer weiter macht. Frei nach dem Motto: "Dracos? Kein Ding. Hier nehmt. Ihr wollt mehr? Wie siehts mit Cenedrils und mehr aus?" - Verteilt ihr Rückhandschellen an alle eingesessenen Spieler.


    Titel, etc. waren NIE in dem Umfang exklusiv, wie sie in dem Umfang sind, wie sie auf den neuen Servern vorkommen. Irgendwelche Quest- oder Eventtitel kann man jeder Zeit nachholen. Eure "hier hast du 10.000% Boni dafür, dass du der erste level 100 Spieler mit klasse XY bist"-Titel nicht. Ich kann euch versichern: Nicht einer der Chars, der diese Titel erreicht, wird auf dem Server bleiben, wo er ihn bekommen hat.


    Ihr hattet EINEN, EINEN EINZIGEN verdammten Job. Und das war es das Gipfelsystem zu fixen und wieder für Content zu sorgen. Das was ihr auf den neuen Servern anbietet, ist, meiner persönlichen Meinung nach, der größte Grund dem Spiel den Rücken zu kehren, den ihr je gewagt habt rauszubringen. Danke dafür. Echt. Ihr macht einem den Abgang zuckersüß. Ihr beschildert quasi selbst die 8spurige, voll ausgebaute Ausfahrt, während ein Feldweg weiter geradeaus führt.

  • Jeder Idiot ist in der Lage 1.000.000.000 TP bei einem eurer tollen 300% Events zu farmen.

    Eine TP-Rate von x3 bedeutet aber immer noch viel Grind. Wenn du ohne Grind durch normale Quests TP im Überfluss willst, musst du die auf mindestens x5 setzen. Am Anfang vielleicht höher, weil viele Quests da noch keine TP geben. Aber ab Level 30 ca. reichen x5 aus um genug für 2 Klassen zu haben.



    Irgendwelche Quest- oder Eventtitel kann man jeder Zeit nachholen.

    Das wiederum entwertet die Titel keineswegs. Im Gegenteil, es gibt denen die Chance diese auch zu bekommen, die nicht schon seit 12 Jahren spielen. Erinnert mich etwas an die Aion-Spieler, die sich früher schon aufgeregt haben wenn Neulinge nicht ebenso monatelang grinden mussten wie sie. Oder Spieler aus Elite Dangerous, die sich aufgeregt haben wenn einer wie ich ne Corvette (eins der 3 High End Schiffe) binnen zwei Wochen erreichen konnte als ich gerade frisch angefangen hatte. 0% Ahnung vom fliegen und kämpfen aber saß in einem der 3 stärksten Schiffe des Spiels.




    Ihr hattet EINEN, EINEN EINZIGEN verdammten Job. Und das war es das Gipfelsystem zu fixen und wieder für Content zu sorgen.

    Man sollte eins nicht vergessen: Genau das ist Verantwortung von Runewaker, nicht Gameforge. Erst einmal haben die Farbigen hier sowieso fast 0 Einfluss auf die Entscheidungen der Entwicklung. Das ist Kundendienst hier und Kundendienst ist ganz unten an der Basis. In einem anderen Forum war ich selbst mal eine lange Zeit ein Mod. Mehr als Feedback weitergeben geht einfach nicht weil die Autorität fehlt. Saito hat selbst schon erwähnt, dass das bearbeiten der FDBs nicht zu den Dingen zählt, die GF machen kann/darf. Das heißt, die haben Runewakers FDB extractor/repacker nicht, weil Runewaker den nicht rausrückt. Ebenso nicht deren Map Editor.


    Und Runewaker selbst hat sich von dem Spiel hier verabschiedet. Das sind noch vielleicht 20 Hanseln bei denen und die machen Gacha-Spiele fürs Handy.


    Warum die hier zwei neue Server aufsetzen, erschließt sich mir ebenso wenig wie jedem anderen hier. Ich weiß nur, dass der Betrieb eines Servers für ein Unternehmen wie GF praktisch nichts kostet. Sonst würde Runes längst nicht mehr existieren.

  • Das heißt, die haben Runewakers FDB extractor/repacker nicht, weil Runewaker den nicht rausrückt.

    Das ist gelogen Einkaufswagen! Ich könnte hier Dinge sagen, aber ich mach es nicht, Weil GF es nicht möchte... Kurzum, GF möchte selbst nicht soviel Arbeit haben, deswegen hat GF auch nur ne einfache Lizenz von RW. Mehr sage ich dazu nicht. Und an die GF Teamler... Ich habe nur GF erwähnt... nix anderes!

  • hat GF auch nur ne einfache Lizenz von RW.

    Und deswegen rückt RW die Werkzeuge auch nicht raus. Die haben sich darauf so geeinigt, also müssen die das auch nicht. Aber ich hatte ja bereits die Option in den Raum gestellt, dass GF die Rechte am Spiel auch aufkaufen könnte oder einfach Runewaker aufkaufen könnte, doch inwieweit das rechtlich wie finanziell realisierbar ist, weiß ich nicht. Es war lediglich eine Option um dem Spiel noch eine neue Chance zu verleihen.

  • Zumindest die Entscheidungsträger, die sich offenbar nur die Umsatzzahlen anschauen, nicht. Sonst wäre da vor 10 Jahren schon was passiert. Aber das kennen wir leider von etlichen Firmen der Industrie. Am langen Hebel sitzen meistens die, die von der eigentlichen Materie nur wenig Ahnung und Erfahrung haben. In einem Fall wie Runes braucht es für einen erneuten Aufschwung Leute, die absolut risikobereit sind und keine Scheu haben auch mal etwas mehr als von BWLern als notwendig empfohlen auszugeben.


    Oder einfach mal richtig dreist sind und denen, die ihr eigenes Süppchen kochen, das Ding eiskalt unterm Allerwertesten wegziehen.


    Oder beides.

  • Bisher war ich der Meinung, bei GF laufen eine ganze Reihe Deppen rum. Da habe ich mich geirrt!


    Es sind keine Deppen, sondern Ganz Allgemein Und Nachvollziehbar Erfolgreiche Rom-macher. ^^


    (Sorry, Rechtschreibung war noch nie meine Stärke ;))