Lohnt ROM einstieg noch

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - Discord
  • Hallo


    Mich Intresiert es ob noch viele aktive Spieler gibt und ob es sich noch lohnt in ROM neueinzusteigen?


    MFG Lyras

  • meiner meinung nach macht rom schon noch spaß(abgesehen von den crits und dem plussen(dafür gab es vor kurzem steine von 0-20 die deutlich besser waren als der ärger zuvor))


    man muss halt eine gute gilde finden und wissen dass es aktuell bis lvl 100 geht

    ab 100 gibts so einen gipfelquatsch wo man zwar punkte bekommt aber gefühlt auch nicht - musst dir halt mal anschauen...

    Legt die deutschen Server zusammen !

  • Nein. GF hat das Spiel für Neueinsteiger oder Wiederkehrer komplett zerstört. weil entweder steckst du


    a) Tonnen an Geld in das Spiel.


    b) Tonnen an Zeit und erstellst dir 250 Twinks um Gold zu generieren, um anschließend einen Spielertyp zu finden der sich für a) entschieden,

    um ihm dann die Dias ab zu kaufen.



    Um dann festzustellen es gibt keinen neuen Content mehr. Und es wird auch keinen mehr geben. GF und CO hat komplett den Bezug zur Spielerschaft verloren. daher nein. nicht mit diesem Spiel anfangen. eher davor warnen !

  • lyras80 , bei aller berechtigen Kritik am Spiel möchte ich doch sagen, dass die Beantwortung deiner Frage vor allem davon abhängt, was du erwartest.

    Ich denke, Runes of Magic ist nach wie vor ein Spiel mit einer schönen Welt und seinen Vorzügen trotz aller Macken.

    Gerade das was Nero meinte solltest du bedenken: möchtest du baldig "oben" mitspielen heißt das viel Zeit und/oder Geld, während das Spiel nahezu nicht weiterentwickelt wird. Wenn du damit leben kannst ist das okay.
    Als Heiler zum Beispiel kannst du auch schon ohne mega teure Ausrüstung eine wichtige Rolle spielen. Hoch lvln musst du trotzdem, was aber bei guter Nutzung der EP/TP-Events auch nicht ein Jahr dauert.

    Es gibt viel weniger aktive Spiele als früher, aber immer noch so viele, dass etwas los ist und man nicht denken muss, dass morgen die Server geschlossen werden. Es fangen auch immer mal wieder neue Leute an. Nicht zu vergleichen mit früher. Aber naja. Wenn man nicht immer Neues braucht und hohe Ansprüche setzt, lässt sich Runes of Magic bestimmt noch spaßig spielen.

    Ich jedenfalls habe nach langer erster Spielzeit und Pause vor etwa 1 3/4 Jahren wieder angefangen und habe es trotz mancher Rückschläge (viele meiner ehemaligen Mitspieler haben wegen dem Gipfelstufengedöns und mangels neuer brauchbarer Ini - GZ Gameforge/Runewaker! - aufgehört) trotzdem nicht bereut. Es gibt noch aktive Gilden und eine große Welt zu entdecken, wenn dir das Freude bereitet.





  • Wenn du einfach nur ein wenig rumquesten willst, probier es aus, kostet nix. Wenn du im Endcontent spielen willst, bring ein paar tausend Euro und viel Frustresistenz mit, RoM hat das denkbar teuerste und spielerfeindlichste Aufwertsystem.

  • Weiterhin ist das Spiel kostenlos. Man kann es sich ja einfach anschauen. Wenn man nicht gerade unbedingt so schnell wie möglich im endcontent den krassesten DD spielen möchte, findet man bestimmt unzählige Möglichkeiten um in runes of Magic die Zeit effektiv tot zu schlagen - auch ohne immensen Geld- oder Zeitaufwand.

  • Wenn du einfach nur ein wenig rumquesten willst, probier es aus, kostet nix. Wenn du im Endcontent spielen willst, bring ein paar tausend Euro und viel Frustresistenz mit, RoM hat das denkbar teuerste und spielerfeindlichste Aufwertsystem.

    das sagt alles aus was man wissen muss.


    Wenn mich wer Fragt ob man noch bei RoM anfangen kann, sage ich nein lass die Finger von dem teurem Spiel. Das Game hat entweder den Spielspaß Killer Crit, oder Spielspaß Killer Plussen, oder Spielspaß Killer Content oder.... es gibt kaum noch Positives von dem Game zu berichten und wenn man das Game Positiv erwähnt, fällt einem GF ein und man sagt doch wieder, lass die Finger davon.

  • Danke euch allen für die Info.

    Ich werde einfach mal reinschauen habe ja eine menge Zeit so als Rentner :)


    Ist nun nur die grosse Fragen welcher Server.... Habt ihr eine empfehlung?

    Wäre nice wenn es dort auch Anfanger freundliche Gilden noch geben würde :)



    MFG Lyras

  • Soweit ich weiß gibts auf Rath genug Gilden die Neueinsteiger aufnehmen würden und auch Tatkräftig unterstützten würden.


    net Alle auf Rath sind idioten weil die findet man leider überall egal auf welchen SERVER man spielt.

  • Zikiel hat als neuester Server (? - korrigiert mich wenn ich falsch liege) noch vertretbare Preise und es gibt genug Leute, die noch nicht bis zum Anschlag durchequipt sind sowie mehrere kleinere Gilden, wo es nicht zwangsweise nur um Endcontent, sondern um den gemeinsamen Spielspaß geht :)