Global Cooldown änderung?

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - IRC Chat
  • Guten Tag,



    ich habe nun seit 3 Tagen wieder etwas aktiver RoM gespielt und dabei ist mir aufgefallen, dass es gefühlt kaum spielbar ist.


    Insbesondere beim Global Cooldown hatte ich große Probleme. Ich brauche zum Buffen gefühlt doppelt solange, sodass die ersten Buffs schon fast abgelaufen sind wenn ich am Boss stehe, muss viele Buffs bis zu 10 mal anklicken bevor diese überhaupt reagieren und kann Skills teilweise beim off burst nachbuffen kaum noch aktivieren.


    Auch aufgefallen ist mir, das ich z.b. als Kundi den automatischen Schuss nichtmehr aktivieren kann ohne in meiner rota mindestens 2 sekunden inne zu halten damit der Global Cooldown vorbei ist.

    Im Bossfight war es teilweise fast unmöglich mich zu Immunisieren oder unterbrechungsskills für gewisse casts zu nutzen, da sie oft erst nach x-maligem klicken reagiert haben oder teilweise einfach gar nichts passiert ist ehe der Cast durch war, manche gehen hier ja nur 1 Sekunde.


    Als Tank hatte ich ebenfalls große schwierigkeiten die Anfangs Aggro aufzubauen, da mein Wirbelnder Schild teils einfach nicht raus gehen wollte, ganz zu schweigen davon, das ich kaum in der Lage war meinen Schildschlag in die Stille zu setzen nachdem ich die Gebieterische genutzt habe oder damit überhaupt noch meine Gebieterische zu Treffen und das obwohl diese 3 Sekunden hält und ich nur wie blöde auf meinem Skill gehämmert habe.

    Gespielt hat sich das Spiel somit als wäre ich in einen riesigen Kaugummi getreten, der das Spielen unglaublich zäh macht und alles zieht sich wie Gummi.


    Als ich mich im ts darüber beschwert habe das das Spiel echt mies läuft, wurde mir aus meiner Gilde erzählt, dass es hier wohl einen Patch gab der den Global Cooldown betrifft und das das Spiel seitdem kaum noch Spielbar ist.

    Ich habe mich daraufhin auf die suche im Forum gemacht und nichts darüber gefunden, daher meine Frage: Gab es hier wirklich einen Patch, der solche drastischen, sehr schlechten, Resultate nach sich gezogen hat oder liegt dies einfach an einer derzeitigen instabilität oder schlechten Verbindung zu den Servern?


    Und wenn es einen solchen Patch gab, möchte ich an dieser Stelle auch fragen: Wieso?


    Das Spiel ist eines der wenigen Spiele seiner Art indem man nicht Stumpfsinnig jede Sekunde einen Skill aktiviert und somit einen Mausklick in der Sekunde vollzieht, sondern bietet für viele Klassen und deren Kombinationen durch gute Spielweisen ungeahnte möglichkeiten, die man in anderen Spielen dieser Art nicht findet. Also wieso ein System ändern, das wohl den meißten der Community gut gefallen hat und vielleicht für manche gerade der Grund war dieses Spiel zu spielen. Wieso diesem Spiel ein neues System aufzwingen, wo das alte doch so schon 10 Jahre aufwärts gut läuft?


    Ganz davon abgesehen ist es mir wichtig hierbei auch darauf einzugehen, das manche Klassenkombinationen, so wie es derzeit läuft kaum zu spielen sind da sie nurnoch einen Bruchteil dessen können was vorher möglich war. Manche Klassenkombis wie z.b. der Schurke/Bewa im Bk sind ja geradezu davon abhängig das sie viele Skills in kurzer Zeit rausbringen z.b. 1 geladener immer parallel zur normalen Schurken rota.

    Ich rede hier nichteinmal davon, das diese 1 Sekunde gc dramatisch ist, auch wenn ich persönlich das System wie es vorher war wesentlich besser fand, ich rede davon das Skills mit dem neuen System nurnoch verzögert raus gehen, also man Teils froh sein kann wenn man überhaupt einen Skill pro Sekunde zünden kann.


    Ich votiere hiermit dafür eine offizielle Aussage zu bekommen, was hier Sache ist. Gab es einen Patch? Wenn ja, kann man diesen rückgängig machen oder soll das nun so bleiben?

    Denn so wie sich dieses Spiel aktuell spielt ist mein interesse auch nurnoch eine einzige ini zu betreten exakt bei 0.



    Grüße von Rath

  • Seit Patch 7.4.0.2917 tritt das "Problem" auf. Ich kann mich meinem Vorredner und (fast) Namensvetter nur anschließen. Aktuell ist die einzige Klasse, die fast unberührt davon ist, der Warmage, weil man da keinen Druck hat (weder beim buffen, noch beim aufrechterhalten des Stromschlags). Alle anderen Klassen, die ich habe (Tank, Bewa, Dudu (alles was nicht gecastet wird), Hexer,... haben die oben beschriebenen Probleme.

  • Das Problem wurde bereits weitergeleitet und wir warten derzeit auf Antwort von Runewaker.


    Grimthar fand heraus, dass nur Skills von der neuen Cooldownänderung betroffen sind, die über die Aktionsleiste bzw


    Code
    1. /run UseAction(slotnummer);

    verwendet werden.


    Wenn ein Skill allerdings über die Taste "K" aus dem Skillbuch verwendet wird, so ist dieser nicht von der neuen Änderung betroffen.


    Das Skillbuch benutzt

    Code
    1. /run UseSkill(2,1);

    in diesem Fall wird von der Primärklasse der erste Skill links oben ausgeführt (siehe [https://runesofmagic.gamepedia.com/API:UseSkill]).


    Als Workaround für dich wichtigsten Skills kann man in seine Aktionsleiste ein Makro plazieren, welches den Skill über UseSkill() aufruft, anstatt den Skill selber.

    Es gibt allerdings nicht genügend Makrosslots, man sieht die Cooldowns nicht, man sieht nicht, ob man den Skill benutzen kann usw (für die letzten beiden Sachen gibts glaub ich Addons).

    Dennoch bleibt das Problem, dass man Setskills und Buffood nicht über UseSkill benutzen kann.

    Ebenfalls muss beachtet werden, dass sie die Reihenfolge der Skills je nach Anzahl Eliteskills oder ausgewählter Sekundärklasse verändern kann.


    Ist auch kein schöner Workaround, aber wenn man seine am meisten genutzten Skills auf UseSkill() Makros packt spielt es sich wesentlich flüssiger.

  • Wie Elsid schon schrieb mit dem Patch (war der letzte mit dem Event wechsel) gibt es das Problem seitdem, es wurde im Discord schon angesprochen (im Englischen sowie Polnischen) und ich Zitiere an dieser stelle Celes....


    "Point is, this change was not documented to us with patch notes, therefore we are currently checking with RW"


    "Until we have a reply from them, I'm unable to share if it was intent or not, but we are investigating"


    "So we are aware of current confusion with it and we are checking with developer - otherwise, yes we would put it in patch notes. But let's wait a bit."



    Es gibt momentan ne möglichkeit das ganze noch zu umgehen wenn ich es richtig verstanden habe, sodass es wie zuvor läuft aber ich hab es selbst nicht probiert und das ist mit Makros zu arbeiten für die jeweiligen Skills was z.b. beim Ritter machbar wäre.



    Edit: Korin war mit dem Thema makro dann was schneller wo ich noch am schreiben war. :P

  • Ich habe ein ganz anderes Problem seit dem Patch: ich kann meine große Map zwar öffnen, aber die Buttons oben in der Leiste reagieren nicht.

    Die Map geht also nicht auf, auch der Questhelper nicht, keiner der Buttons - kann also nichts nachsehen.


    Hat das sonst noch jemand ?


    Und was könnte ich tun? Neustart bringt nichts.

    Grüßle Jakki :)

  • Ach jetzt verstehe ich warum mein ganzes Geschwindigkeitsgefühl sowohl beim Ritter/Priester beim Priester/Magier kaputt war. Das ist mir auch aufgefallen. Ich war immer zu schnell und meine Skills gingen deswegen nicht raus. Bis ich angefangen habe direkt nach dem Cooldown zu schauen, aber es fühlte sich ungewohnt langsam an. Ich hatte auch oft Probleme schnell irgendwelche Skills rauszubekommen.




    Jakki, das dürfte ganz klar ein Addon-Problem sein. Was für ein Addon verwendest du denn für deine Leiste oben?

  • Ich habe WoWmap Version 7.4.1 - dürfte das aktuelle sein.


    Das hat ja bis jetzt auch immer tadellos funktioniert, nur heute stellte ich fest, daß nichts geht.


    Ich nutze die Map auch gerne, wenn ich alleine in Inis laufe um mich zu orientieren wo ich mich befinde.

    Grüßle Jakki :)