Shop und wer ihn führt?

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - IRC Chat
  • Es ging in der Tat erstmal nur um die Entfernung der Items, da wurde meine Anfrage wohl nicht vollständig erfasst. Ich bin jetzt nochmals bei den Zuständigen diesbezüglich vorstellig geworden. Fingers crossed!


    UPDATE 12:05

    Das Shop-Banner sollte jetzt entfernt sein. An der leeren Kategorie wird noch gearbeitet.

    darcoon_lunis-signature.jpg

  • Jetzt ist es ja mal sowas von klar, die Rota und der Shopbot lebt... siehe Post von Kingxcool am Do, da sind die täglichen Freuden schon zu sehen... Darcoon


    Lasst Euch doch mal was Neues einfallen, umprogrammiernen der Rota könnte doch bei Eurem "vollen Zugriff auf den Shop" kein Problem sein, so ist es einfach nur langweilig und frustrierend....:sleeping:

  • Die Angebote in der neuen Rota sind eh alles Grütze kaum jemand ist interessiert daran.Man sollte mal lieber zurückkehren zu den Angeboten

    aus Frogster Zeiten.

  • Täglich grüßt das Murmeltier


    20.01.2020, Montag


    Banner :thumbup:passend


    Reiter/Festival :thumbup:passend


    Reiter/Aktion :thumbdown: wieder leer mit folgendem Satz ...


    "Für deinen Charakter sind in dieser Kategorie keine Gegenstände vorhanden" :rolleyes:

    ">

  • Fehler wurde gefunden und behoben. Es bringt jetzt natürlich erstmal nichts mehr, da es nur ein vorübergehendes Angebot war, aber beim nächsten Mal sollte es korrekt angezeigt werden. Finger gekreuzt.

    darcoon_lunis-signature.jpg

  • Gerichtet an die die hier wohl eh nie lesen, aber verantwortlich sind wie das Game hier in Deutschland läuft.


    Es gibt zurzeit drängende Probleme in diesem Game und ihr weigert euch nach wie vor direkt oder durch die Buntschreiber mit uns zu reden. Ihr sagt uns nicht wie die Probleme gelöst werden oder wann (Gipfelsystem, Einstieg und Leveln) , oder echte Fehler beseitigt werden (es liegen viele Leichen rum die nicht mehr spawnen und teilweise das questen behindern oder den Kartenerwerb) , aber in den Itemshop da ist immer Zeit für was neues zu machen.


    Blitzangebote. Irgendwann heute ab 6 kommt für 15 min ein Superangebot, etwas was man sonst nicht erwerben kann, jedenfalls nicht permanent, limitiert in der Stückzahl, und mit während der Aktion sinkenden Preis. WOW. So und nun die schlechte Nachricht, für euch. Wir sind nicht mehr soviele wie vor 2-3-4 Jahren, und wir sind nicht wie damals Stundenlang online um zu sehen ob irgendwo was passiert wo man mitmachen will oder kann.


    Also Fazit für heute , irgendwie fehlt euch irgendwas, was ich nicht benennen darf, weil ich sonst wieder ermahnt werde.

  • Also Fazit für heute , irgendwie fehlt euch irgendwas, was ich nicht benennen darf, weil ich sonst wieder ermahnt werde.

    Respekt, Anstand, Professionalität, die Eier um Runewaker Druck zu machen, eine gewisse Priorität der Kundenzufriedenheit, Leistungsbereitschaft, Kreativität, nüchterne Mitarbeiter, andere Ziele als nur Gewinnmaximierung?

  • Ich verstehs einfach nicht, warum Gameforge nicht in der Lage ist zu erkennen, dass zufriedene Spieler zu mehr Spielern (vor allem Wiederkehrer) und zu mehr zahlenden Spielern führt. Und bitte nicht immer alles auf Runewaker schieben, ihr werdet, als einer der größten MMO Publisher, ja wohl in der Lage sein einem kleinen Entwicklerstudio wie Runewaker Druck zu machen oder einfach selber ein paar Kleinigkeiten am Spiel ändern können ohne Ärger mit Runewaker zu bekommen. Oder will Gameforge seine Kunden vergraulen? Wenn ja, was soll das ganze bringen? Leichter aus dem Vertrag rauskommen? Wert des Spiels drücken, damit es leichter aufgekauft werden kann? Macht irgendwie alles keinen Sinn, da der Vertrag ja angeblich verlängert wurde.


    Darcoon

  • Ich verstehs einfach nicht, warum Gameforge nicht in der Lage ist zu erkennen, dass zufriedene Spieler zu mehr Spielern (vor allem Wiederkehrer) und zu mehr zahlenden Spielern führt. Und bitte nicht immer alles auf Runewaker schieben, ihr werdet, als einer der größten MMO Publisher, ja wohl in der Lage sein einem kleinen Entwicklerstudio wie Runewaker Druck zu machen oder einfach selber ein paar Kleinigkeiten am Spiel ändern können ohne Ärger mit Runewaker zu bekommen. Oder will Gameforge seine Kunden vergraulen? Wenn ja, was soll das ganze bringen? Leichter aus dem Vertrag rauskommen? Wert des Spiels drücken, damit es leichter aufgekauft werden kann? Macht irgendwie alles keinen Sinn, da der Vertrag ja angeblich verlängert wurde.


    Darcoon

    Naja es wurde irgendwo erwähnt das der Vertag wohl verlängert wird, Beton liegt auf wohl.

    Wenn man sich aber die letzten Monate so anschaut, kann man sich das nicht vorstellen das ein Vertrag verlängert wird wo der Support, die Zeit, der Umgang mit der Comunity usw so dermaßen runtergefahren wurde/wird.

    Wieso sollte GF den Vertrag eines sterbendes Produktes, welches Kosten verursacht verlängern, gleichzeitig aber nichts (rein garnicht) für sein Kunden tut?

    Das wäre so als wenn ich mir ein Pachtvertrag für nen Laden auf 10 Jahre besorge, aber fleißig dabei bin die Kunden zu verjagen.

  • hast du doch glatt die gelegenheit verpasst goldhämmer für nur 50% mehr als angebotspreis zu kaufen... und die richtig geilen dinge kommen ja erst noch begleiter wachstumstrank <3

    Daten die ich hier im Forum oder per PN erhalte, werden "möglicherweise" bei mir verarbeitet. Eventuell werden sie auch von mir unkontrolliert weiterverbreitet... wenn Sie das verhindern wollen, vermeiden Sie einfach Daten zu hinterlassen.

    QpEx95u.png

    8o  :thumbsup:

    Neuster Malwettbewerb: Fülle die Büros mit Aktion 8):evil::saint: