Patch Farbweberfest: Gruppen und Raids kaputt gepatcht

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - IRC Chat
  • Hallo,


    nach dem heutigen Patch lassen sich nach einem Zonenwechsel keine Gruppenbuffs mehr auf die Gruppe anwenden.


    Beispiel: Ich stelle mich mit 3 Chars vor den Eingang von Grotte. Verstärkte Gunst lässt sich buffen auf alle Gruppenmitglieder. Betrete ich mit den Chars die Ini, dann wirkt die verstärkte Gunst nur noch auf den Priester selbst, aber nicht mehr auf die anderen Gruppenmitglieder. Gleiches gilt für Gruppenheilung etc.


    Bestätigt von einem weiteren Gildenmitglied.


    Da man ja schlecht eine Gruppe IN der ini gründen kann, wars das dann wohl erst mal mit Ini laufen:!::?:

  • Nach einen Test folgendes Ergebnis:
    Gruppe aufmachen, Webefluch geht auf alle.

    Nach Zonenwechsel in die GIldenburg wurde der Webefluch nicht mehr an Gruppenmitglieder verteilt, nur der Caster selbst bekommt den Buff.


    Edit: das gleiche Problem auch bei Feuerübung, Naturkristall-Buffs und Musikinstrumenten

  • Nicht nur das, ich hab vor der ini gebuffed, haben beide die Buffs bekommen, bin dann mit beiden in die Ini rein und standen auch beide noch mit den Buffs nebeneinander nun hab ich nen Mob gekillt und der, der ihn getötet hatte wurde aus der ini geportet und ich habe auf keinen der beiden Chars ep/tp bekommen nach dem Kill.

  • da die gruppen gebuggt sind ist das spiel wahrscheinlich verwirrt in welcher "version" der instanz sich ein spieler befindet, deswegen wird der spieler genau so wie beim gruppe auflösen nach dem letzten boss aus der ini gekickt.

    Interessant zu sehen, wie sich das jetzt im BK verhalten wird

  • Unsere QA hat das Problem inzwischen getestet und bestätigt. Es wird jetzt untersucht, wie es dazu kommen konnte. Dies war natürlich so nicht beabsichtigt und es steht zu hoffen, dass umgehend eine Lösung gefunden werden kann.

    darcoon_lunis-signature.jpg

  • Wenn wir schon bei den Problemen des Patches sind, dürfen wir auch das mit Abstand größte Problem nicht vergessen.


    Die Seifenfalle lässt sich nicht mehr platzieren.


    Wenn man den Gegenstand anklickt erhält man die Fehlermeldung Fehler bei Gegenstanderstellung


    Wer möchte schon Gruppen bilden und Ini laufen können, wenn man keine Seifenfalle mehr legen kann um den Instanzen neue Events hinzuzufügen ;(


    Rip Seifenfalle wir werden dich nie vergessen


    Freyja Dudu/Bewa/Krieger/Schurke/Kundi/Magier

    Funken Priester/Kundi/Schurke/Ritter/Magier

    Hübschie Hexenmeister/Magier/Champion



    <3<3<3

  • So kennt man es doch immer... Runewaker macht nen Patch... Wird aufgespielt auf die Europäischen Server und es kommt zu Problemen.... Das ist doch schon Jahre Lang so und wird sich auch nicht ändern lassen... Warum... Weil die Patche angepasst werden für die Europäischen und westlichen Server... Das Originale Runes of Mages von Runewaker kennt man unter den Namen "Radiant Arcana". Wikipedia schreibt dazu auch:

    "Es basiert auf dem asiatischen MMORPG Radiant Arcana, wird jedoch nach Gameforges Vorgaben an den westlichen Markt angepasst." Somit ist klar, wenn ein Spiel angepasst wird und mehr Quests als vorgesehen implementiert werden, dass es da zu erheblichen Problemen führen kann... Und diese Patch Fehler bestehen schon Jahre lang... Gameforge mal aussen vor lassen^^ Auch wenn ich Gameforge nicht mag... Frogster hatte auch seine Probleme... Aber diese Fehler werden leider nicht mehr weggehen... Also stellt euch darauf ein... Das bei jedem neuen Patch ein großer oder kleiner Fehler auftaucht... Selbst Rakymos meinte auch, das es nie eine 64 Bit Unterstützung geben wird, da der Code komplett veraltet ist und man das Spiel für die 64 Bit Unterstützung komplett neu schreiben müsste...

  • So kennt man es doch immer... Runewaker macht nen Patch... Wird aufgespielt auf die Europäischen Server und es kommt zu Problemen.... Das ist doch schon Jahre Lang so und wird sich auch nicht ändern lassen... Warum... Weil die Patche angepasst werden für die Europäischen und westlichen Server...

    das mag ja zu 100% so stimmt. danke für die Erklärung. aber wieso spielt man es auf die live Server auf und nicht auf die Test bzw. wieso fallen beim Test nicht solche rudimentären Sachen auf ??

  • Selbst Rakymos meinte auch, das es nie eine 64 Bit Unterstützung geben wird, da der Code komplett veraltet ist und man das Spiel für die 64 Bit Unterstützung komplett neu schreiben müsste...


    Wieso auch immer auf eine 64Bit Unterstützung verzichtet wurde kann niemand beantworten... Dazumal es ja schon die erste Deskop AMD's mit 64 Bit ab 2003 gab und bei Intel ab 2005... Runes of Magic von Frogster selbst besteht aber seit 2009... Wann Radiant Arcana von Runewaker rauskam kann man nur raten... Aber ich schätze mal 1 - 3 Jahre früher... Man hätte also trotzdem eine 64 Bit Unterstützung liefern können...

  • Weil der Testserver, wieso auch immer, anders reagiert als die Live Server.

    wenn dem so wäre, naja , dann bräuchte man auch keine Testserver mehr.

    Naja, man siehe die Patchnotes an. Da steht nichts von Änderungen am Gruppensystem.

    Und wenn RW diese Infos nicht liefert oder einfahc selsbt failt, wie soll man ALLES testen. Soll jedes mal jede Klassenkombi durchgespielt werden, jede Ini neu getestet werden, jeder Quest überprüft werden?


    In der Regel testet man das was geändert wurde und nicht nochmal alles von Kopf bis Fuß. Das ist nunmal leider eine simple Aufwand vs Nutzen Rechnung.

    Und das Argument "aber sowas einfaches hätte man ja feststellen können" zählt hier einfach nicht. Wieso sollte man das bei jedem Patch testen, gerade wenn "nur" Karten entfernt wurden und ein Skill gefixt...

    Baldr - Secretmage

    Magier/Hexer/Priester/Schurke//

    Rüstigerentner

  • Naja, man siehe die Patchnotes an. Da steht nichts von Änderungen am Gruppensystem.

    Und wenn RW diese Infos nicht liefert oder einfahc selsbt failt, wie soll man ALLES testen. Soll jedes mal jede Klassenkombi durchgespielt werden, jede Ini neu getestet werden, jeder Quest überprüft werden?


    In der Regel testet man das was geändert wurde und nicht nochmal alles von Kopf bis Fuß. Das ist nunmal leider eine simple Aufwand vs Nutzen Rechnung.

    Und das Argument "aber sowas einfaches hätte man ja feststellen können" zählt hier einfach nicht. Wieso sollte man das bei jedem Patch testen, gerade wenn "nur" Karten entfernt wurden und ein Skill gefixt...

    Stimmt schon^^ Aber wie gesagt... Die Patch Probleme gibt es ja mindestens schon 10 Jahre lang... Schon vor Gameforge...

  • Das wichtigste ist ja mal, dass einige Karten weggepatcht wurden. Und das hat auch super geklappt. Egal ob im Postfach in rucki bank, im kompendium... Überall weg... 8o hab gefühlt alles probiert.


    Dass man jetzt keine ini mehr laufen kann, ist ja nur Nebensache.

  • Dann ist Euch der Bug mit den Mementos auch bekannt, oder?


    Ini run mit Gruppe, Boss kippt um, nur der erste bekommt Mems,

    die anderen gehen leer aus!


    Gilt nur für Mens, die Items sind ok soweit man sehen konnte.

  • Kann es sein das ihr durch das rausnehmen einiger Karten die Anzeige (welche Karten schon in Besitz sind bzw fehlen) irgendetwas zu viel gepatched habt?

    Ich habe vorhin im AH 60kk für Karten rausgeschmissen die ich laut Anzeige von Yacit noch gar nicht habe, aber als ich diese einlesen wollte, waren die schon vorhanden.

    Was für ein Mist.

  • Kann es sein das ihr durch das rausnehmen einiger Karten die Anzeige (welche Karten schon in Besitz sind bzw fehlen) irgendetwas zu viel gepatched habt?

    Ich habe vorhin im AH 60kk für Karten rausgeschmissen die ich laut Anzeige von Yacit noch gar nicht habe, aber als ich diese einlesen wollte, waren die schon vorhanden.

    Was für ein Mist.

    ich sag's ja ungern, aber für Addons bzw Fehler durch Addons gibt's kein Support...

    Baldr - Secretmage

    Magier/Hexer/Priester/Schurke//

    Rüstigerentner

  • Weil der Testserver, wieso auch immer, anders reagiert als die Live Server.

    Weil es wohl ein Fake Test Server ist, da auf diesen angeblichen Servern noch nie so krasse Bugs vorher gesehen wurde und der Patch nicht auf die live Server kam.


    Wenn ich schon lese unsere QA hat das Problem nun getestet, sagt wohl alles, vorher würde es halt nicht getestet.