Keine Zukunft

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - IRC Chat
  • hi ho

    denk nicht das es noch ne hoffnung für rom gibt

    steam daten sprechen ja für sich:


    KÜRZLICHE REVIEWS:
    Ausgeglichen (12)

    ALLE REVIEWS:
    Ausgeglichen (296)

    VERÖFFENTLICHUNG:
    19. März 2009


    da man ja keine anderen games hier veröffentlichen darf ist der steam upload von rom nur n tropfen auf den heissen stein GF!

    ich spiel es noch so lange es die server gibt...


    aber bei ogame wurde es auch nur p2w!!!


    schade das ihr genau das übernommen habt!


    bei frogg lief es noch



    lg

  • Hab schon lange nicht mehr geschaut, aber sind die Steam aktuellen Spieler zahlen schon unter 100 angekommen?

    Das letzte mal nachsehen hat mir ne 148 angezeigt.

  • Haben wir schon wieder 2011. Diese Diskussion kommt mir bekannt vor. :/

    Hadrían


    Druide 100 / Schurke 100 / Bewahrer 100 / Krieger 100 / Kundschafter 100 / Magier 100


    Es gibt in der Galaxis noch so viel zu entdecken, und doch sind wir hier.

  • Diese Diskussion kommt mir bekannt vor.

    Kein Wunder - ist nicht neu.... Es ist eben schwer, über die "großartigen" Leistungen und den "sorgfältigen" Umgang mit RoM durch die greedforge Neues auszusagen.

    Trotzdem - die Probleme werden immer drängender - das darf von Zeit zu Zeit wohl ausgesprochen werden.

  • Wenn ich mich mal äußern darf,

    in der Hoffnung nicht wieder zerrissen zu werden ... :')


    Ich bin der Meinung, dass man immer mal wieder sagen darf, dass man keine Hoffnungen mehr für das Spiel hat. Gleichzeitig fände ich es schön, wenn man bei seiner Beurteilung sich nicht auf eine Sache festnagt, d.h. man verurteilt das gesamte Spiel nur wegen einer Sache.


    Zum Beispiel halte ich es persönlich für nicht richtig die Steam-Daten als Maßstab für eine Äußerung zur Anzahl aktive Spieler zu nehmen, denn diese Zahlen berücksichtigen nicht die Spieler, die Steam nicht nutzen. Und ja, es gibt noch Menschen, sie Steam nicht nutzen ... (ich).

    Genauso halte ich es für falsch, wenn man Gameforge für alles die Schuld geben möchte. Dass keine Updates, neuer Kontent, Fix-Patche etc. kommen, liegt nicht an Gameforge.


    Aber ich stimme durchaus ConKen82 zu, dass es immer das Gleiche ist:

    Jedes Mal wird gibt es eine Kritik zu Gameforge bzgl. des Item Shops. Ständig wird behauptet, dass das Spiel nur noch 'Pay to win' sei.

    Ich frage mich immer, wie ihr darauf kommt. Es ist durchaus möglich ans Ziel zu kommen ohne ins Spiel investiert zu haben. Es dauert nur länger. Diese Geduld/Ausdauer haben aber nicht viele. Dafür wird die Gameforge verantwortlich gemacht und das kommt mir ... etwas merkwürdig vor.


    Nur woher kommt diese negative Stimmung. Gibt es wirklich gar nichts, was positiv oder zumindest neutral, also nicht negativ, ist?

    ---


    Btw. verschiebe ich mal den Thread in den Diskussionsbereich ^^

  • Jedes Mal wird gibt es eine Kritik zu Gameforge bzgl. des Item Shops. Ständig wird behauptet, dass das Spiel nur noch 'Pay to win' sei.

    Ich frage mich immer, wie ihr darauf kommt. Es ist durchaus möglich ans Ziel zu kommen ohne ins Spiel investiert zu haben. Es dauert nur länger. Diese Geduld/Ausdauer haben aber nicht viele. Dafür wird die Gameforge verantwortlich gemacht und das kommt mir ... etwas merkwürdig vor.

    ganz einfach, weil sich der Spielemarkt nach vorne entwickelt und immer schneller wird und vor allem für Abwechselung sorgt. Und das tut GF in keinster Weise. Der Standard Gamer ist durchaus bereit Geld zu investieren aber nicht einen Kleinwagen um gerade mal auf Standard zu spielen. Ja ROM ist ein altes Spiel, trotzdem könnte man das Spiel durchaus interessant halten. Aber da kommt einfach gar nichts von Seiten GF oder dem Team. und dann muss man sich auch nicht wundern, das diese Kritik immer wieder nach oben kommt.


    Ein neuer Spieler der ein wenig Mathe-Kenntnisse hat und sich den IS Shop anschaut, der macht das einzige richtige, er deinstalliert das Spiel wieder.

    Und das liegt bei GF und der Community !

  • positiv : die leute die das spiel spielen und weiter spielen wollen

    negativ : zu ziemlich alles was von GF kommt, oder auch nicht kommt (Informationen)

    neutral : sie sitzen zwischen den stühlen, können teilweise nichts sagen (was auch traurig ist das sie kaum eingeweiht werden), oder dürfen nichts sagen

  • Nur um mal von dem Thema Dias weg zu kommen.( was aber wirklich viele abschreckt)

    "Neue" Ingame Events da waren ein Haufen gute Vorschläge vorhanden aber die sind wohl wie vieles andere im Rundordner gelandet.

    Neue Zone aber nicht wieder ohne Lvelcup.

    Sich mal die ganzen anderen Älteren Vorschläge anschauen wie z. B. Titelsystem, Pets stehen immer noch bei lv 50 bzw Mats 61 u. s. w. aber das ist alles hier schon x mal geschrieben worden also spar ich mir den Rest nochmal aufzuschreiben. Es wird das passieren was immer passiert NIX!

  • BK aus der Beta rausholen.

    Die Critlastigkeit des Spiels reduzieren, weil dieses auch viele Spieler verjagt.


    Aber ich vermute auch, das sich im Grunde nichts ändern wird.

  • Eine Kleinigkeit wäre zB.das die Ini-IDs wegkommen.(HDÜ,ZF,DF)

    Kleine brauchen ewig wenn die "normal"spielen wollen um ihre Setfertigkeiten zu bekommen.

    Oder ihr stellt nen Npc hin der die Rüssiteile gegen Mentos verkauft;oh da gibt es ja schon einen in Dalanis8)

    Den vielleicht mal mit den anderen Sets ausstatten?


    Aber egal was an Vorschlägen gemacht wird und wurde;es gab lange Seiten mit Vorschlägen im alten Forum;warscheinlich ist JEDE Änderung GF zu teuer.:cursing:

  • Naja durch die Aussage von gameforge lebt mehr oder weniger RoM nur noch wegen dem Steam , und wenn dort die Zahlen immer weiter runter gehen zeigt das einiges.

  • Was wäre denn z.B. interessant, was einer Abwechslung gleich käme?

    Es wäre schon ein Abwechslung, wenn ihr euch selbst daran halten würdet, was ihr selbst sagt.


    Ich erinnere nur an "Frischer Wind" - Hier wurde von euch selbst gesagt/geschrieben, dass jeder die Belohnung erhält, der mitgemacht hat.

    Am Ende kam heraus, dass nur 5(6) Spieler etwas erhalten haben.


    Oder die Aussage, dass die Item-Shop-Anpassungen dazu führen sollten, dass es günstiger oder besser werden sollte. Nichts davon ist eingetreten. In Wirklichkeit ist alles teurer geworden und die Funktionalität des Item-Shop´s ist so schlecht, dass man als potentieller Käufer lieber kein Geld mehr hineinsteckt in das Spiel um den Shop nicht mehr benutzen zu müssen.

  • Hm okay ... Abwechslung.

    Ich nehme an, dass Ingame-Events nichts bringen wird, oder?

    Was wäre denn z.B. interessant, was einer Abwechslung gleich käme?

    Das vertrauen der Spieler ist weg. und ich rede hier nicht von ein bisschen Vertrauen, sondern komplett. Hier wir keiner mehr was schreiben was man wie machen sollte/könnte, da eh nie was umgesetzt wurde und auch nicht wird. das haben sich einige Leute hier zu zuschreiben.


    Und darum geht es eigentlich auch in dem Thread, das Kind ist den Brunnen gefallen und nur GF könnte da was machen, werden sie aber nicht. daher ist alles andere vergebene Liebesmüh.


    Und jeder der im Team ist unterstützt die Vorgehensweise von GF, vielleicht verstehst du oder auch die anderen diese absolute negative Einstellung.


    So viele Leute hängen an diesem Spiel und hoffen noch. Und werden doch wieder enttäuscht, das ist echt schade.

  • Hallo,


    das Ende ist vor ungefähr 5 Jahren gewesen. die das damals verbrochen haben ... sind alle nicht mehr da ^^


    Auf ein Ding festnageln brauchst hier auch nichts mehr ... die Liste ist so .............lang !


    Wo willste anfangen wo aufhören ? ^^ Von 5 Stunden spielen und chatten ....im Schnitt auf 20-30 Minuten am Tag runter!

    Und wer hätte es gedacht die Welt dreht sich immer noch ^^


    An die Mitarbeiter wende ich mich selbst bei Verlusten nicht mehr ....oder willste es noch schlimmer machen ? ^^


    Das Spiel wurde vernachlässigt und falsch ausgerichtet ... klar könnte man das ändern ... aber der Aufschrei der Begünstigten wäre unerträglich!

    Das könnte Arbeit bedeuten und Geld kosten ....anstatt Millionen einzufahren wie das "Original Spiel" ^^


    Das Spiel ist ein Abschreibungsoblekt .... und nicht mehr !!



    oh hier 2 Member Berries....


    do you remember ......



    or




    ...... I REMEMBER ^^


    Von den Zuschauern dort .... bitte Handzeichen wer spielt heute noch RoM ? ^^



    Vorteil vom Alter ...aus Fehlern gelernt ^^

  • Und jeder der im Team ist unterstützt die Vorgehensweise von GF

    Das sit eine Aussage die ich so NICHT stehen lassen kann. Ich selbst bin OGame-Teamler, aber nicht weil ich die GF in ihrem handeln unterstütze (eher im Gegenteil zu über 90%) sondern ganz einfach um die Spieler zu unterstützen. Mal ganz simpel weitergedacht alle freiwilligen Teamler würden das Handtuch werfen, was denkst du passiert? Von heute auf morgen absolute Kehrtwende bei GF? Oder eher: Board(s) zu, ggf manche Spiele zu usw.? Ich denke eher zweiteres.

    Also seit um jeden freiwilligen froh der sich für die Spieler einsetzt!



    Zum eigentlichen Thema:

    Man muss hier klar utnerscheiden dass es zwei Problemgebiete gibt:

    1. Das Spiel
      Hier ist speziell mal Runewaker am Zug. In den letzten Updates waren manche Bugfixes dabei, aber definitiv ist das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Hier muss also definitiv mehr kommen.
      'Hier können wir und die GF lediglich möglichst genaue Fehlerbeschreibungen abgeben und hoffen dass es wenigstens noch eine fähige Person bei Runewaker gibt.
    2. Itemshop/Kommunikation
      Hier sind wir definitiv auf der Seite die schneller arbeiten könnte. Wie schon oft im Board angesprochen (z.B hier von mir selbst: Meine Wunschliste an Runewaker (und Gameforge)) ist es nach wie vor die Dia und Itemshop Preispolitik zu überdenken. Man kann nicht von früher 100% bis 150% oder gar 200% Promos auf lächerliche 20% runtergehen. Das ist eine massiver Verteuerung der Dias. Und parallel dazu die Preis im ingame Itemshop die einfach viel zu hoch sind. Sepziell Plussteine, wo man einfach Unmengen braucht um ein annähernd passables Ergebnis zu erhalten oder mit Pech schlechter da zu stehen, ist ein Unding. Wieso nicht Plussteine die zumindest nur fehlschlagen und aufwerten, ohne abwerten? Gibt es solche oder müsste RW die liefern?
      Schon alleine die Garantie NICHT schelchter zu werden wäre ein Fortschritt. Allgemein ist es ein Unding für etwas Geld zu bezahlen und Gefahr zu laufen dadurch schlechter zu werden. Da sind selbst Lootboxen ein Witz dagegen.

      Nochmal in kurz:
    • Preise für Dias und im Shop überdenken
    • Plussteine GRUNDSÄTZLICH OHNE Abwertung wenn für Diamanten gekauft



    Des Weiteren ein persönlicher Appell meinerseits an die Community:

    Es bringt viel mehr wenn man anständig formuliert und nicht immer nur flamed und trollt. Sowohl die freiwilligen Teamler, die nunmal als Prellbock fungieren, machen ihre Arbeit viel lieber und auch die restliche Community beteiligt sich mit mehr Freude in der Community.

    Selbst Kritik kann (und muss) man anständig vortragen!

    Baldr - Secretmage

    Magier/Hexer/Priester/Schurke//

    Rüstigerentner

  • Es bringt viel mehr wenn man anständig formuliert und nicht immer nur flamed und trollt.

    Ossi, Du bist selbst (mit Pause) ewig im Spiel und im Forum. Du weisst wohl, wie viele anständig formulierte Vorschläge und Anregungen in all den Jahren im alten und im jetzigen Forum gemacht wurden, und wie wenig jemals davon verwirklicht wurde. GF hat immer schon die Schuld auf RW geschoben - keiner von uns weiß, welch grottenschlechte Position GF möglicherweise juristisch gegenüber RW hat...…

    Aber seitdem GF uns mit dem eigenen IS "beglückt" hat, gibt es Klagen der Spieler einfach über die miserable Performance des IS. Es gibt Gegenden, wo er fast gar nicht funktioniert, diese sinnlose "Was tun mit diesem Fehler?"-Frage nervt seit eh und je, und, und, und….

    Da wurde so viel von den Spielern vorgeschlagen - und schließlich zu einem Thema, das ausschließlich Sache von GF ist.

    Was wurde verbessert???:thumbdown::cursing:

    Das nur als Beispiel, warum für viele, mich eingeschlossen, GF unten durch ist.

    Gibt es wirklich gar nichts, was positiv oder zumindest neutral, also nicht negativ, ist?

    Oh ja! Viele Mitspieler, die unverdrossen sich gegenseitig helfen und anspornen; Freundschaften, die hier entstanden sind.... u. a. m, aber an dem allen hat GF keinen Verdienst.