Welche 3. Klasse zur Primär- und Sekundärklasse ist am besten?

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - IRC Chat
  • In Runes of Magic habe ich als Primärklasse Krieger und als Sekundärklasse Champion, bin Zwerg, welche 3. Klasse wäre am besten? Also womit man Solo am besten spielen kann und PVE.

    Es gibt folgende Klassen zur Auswahl:

    • Kundschafter
    • Schurke
    • Magier
    • Priester
    • Ritter
    • Bewahrer
    • Druide
    • Hexenmeister

    Mit Krieger/Champion kann ich auch meine Skills nicht so oft einsetzen, da mir das Mana fehlt und sich nicht auffüllt wie in anderen MMORPGs.

  • 1. Als Zwerg kannst du KEINEN Kundschafter, Ritter, Bewahrer oder Druiden nehmen.


    2. Es bleiben dir dann nur noch der Schurke,Magier,Priester und Hexernmeister.... Wenn du das ganze als Pdd spielen willst und auf dem Krieger bleiben willst, wechsel direkt wieder deinen Char und mach dir ne Elfe.

    Willst du es allerdings als Mdd spielen nimm den Magier, der Krieger/Magier ist ne gute Klasse für´s PvE, aber unangenehmer zu Questen wie andere Klassen die als Mdd gedacht sind. Und wenn du evtl. irgendwann die ein oder andere Klassenerweiterungskarte hast kannst du dir pro Karte eine weitere Klasse machen und da hast du mit dem Hexer noch eine Klasse die dein Mdd Gear nutzen kann und bist nochmal flexibler mit (sofern alle Klassen dann mal MAX. Lvl. sind) dem Hexenmeister/Magier - Magier/Hexenmeister - Hexenmeister/Champion und der Krieger/Magier aka Warmage.


    3. Es ist keine Mana was dir fehlt sondern Zorn.^^

  • Was passt als Zwerg am besten als Drittklasse zu Krieger/Champion?


    Möglichkeit 1: Krieger/Champion/Schurke

    Möglichkeit 2: Krieger/Champion/Magier

    Möglichkeit 3: Krieger/Champion/Priester

    Möglichkeit 4: Krieger/Champion/Hexenmeister


    ^ Welcher der 4 Möglichkeiten ist am besten?


    Was meinst Du mit Pdd und Mdd?

  • Danke Gipsy, irgendwas hatte ich vergessen zu erwähnen. :D


    Wenn ich über die möglichen Klassenkombis bei 3 eingeschränkt bleibe.... Puh.... würde ich jetzt im ersten moment zu Krieger/Champion/Schurke tendiren, allerdings nur mit dem Champion als Mainklasse....


    Die Frage ist halt was möchtest du am Ende sein.... ein PDD (Physischer Damage Dealer) oder ein MDD (Magischer Damage Dealer), vorher kann man dazu auch nicht so wierklich viel sagen.... wenn du jetzt sagst du willst nen PDD sein und den Krieger als Main Klasse spielen, kann ich nur nochmals sagen, mach dir ne Elfe, die haben die besten Varianten wenn du es auf 3 Klassen beibehalten willst.


  • Danke Gipsy, irgendwas hatte ich vergessen zu erwähnen. :D


    Wenn ich über die möglichen Klassenkombis bei 3 eingeschränkt bleibe.... Puh.... würde ich jetzt im ersten moment zu Krieger/Champion/Schurke tendiren, allerdings nur mit dem Champion als Mainklasse....


    Die Frage ist halt was möchtest du am Ende sein.... ein PDD (Physischer Damage Dealer) oder ein MDD (Magischer Damage Dealer), vorher kann man dazu auch nicht so wierklich viel sagen.... wenn du jetzt sagst du willst nen PDD sein und den Krieger als Main Klasse spielen, kann ich nur nochmals sagen, mach dir ne Elfe, die haben die besten Varianten wenn du es auf 3 Klassen beibehalten willst.


    Als Elfe kann man kein Champion nehmen, Krieger/Champion ist nur bei Zwerg möglich.

  • Das ist richtig, allerdings gibt es weit aus bessere Klassenkombis für PvE > Ini die man spielen kann.


    Wenn du jetzt allerdings sagst du willst den Krieger/Champion spielen ist es egal welche andere Klasse du nimmst. Mehr als sagen das sie im gegensatz zu anderen nicht wirklich zusehen ist, kann ich nicht machen. :)

  • Es ist keine Mana was dir fehlt sondern Zorn.^^

    nope. Krieger/Champion, diese Klassenkombination bezahlt hauptsächlich mit Leben. und denke mal über Langzeit-Bosse müsste die guten schaden machen. traut sich wahrscheinlich keiner so ran, dass mal zu testen.


    aber als Zwerg ist das sehr einfach für viel Damage :


    pdd --> Champion/Schurke oder Schurke/Magier


    mdd --> Krieger/Magier oder Hexer/Champion

  • Ja ok stimmt, ich hatte die Elite Skills nicht auf dem Schirm jetzt und hab an die normalen Krieger Skills gedacht bei meiner Aussage. Bei uns hatte es nen Champ mal versucht zu Eisklinge/Sonne, aber auch nicht ansatzweise die Skills gemaxed geschweige denn nen Strk/Patk Gear was dort vermutlich besser wäre.

  • Wie wärs mit Krieger/Champion/Schurke, man kann aber leider immer nur 2 Charaktere auf einmal haben, trotzdem kann man die 3. Klasse bekommen.


    Krieger/Champion/Schurke wäre am besten Stimmts?

  • naja .. gegen den Einwurf von kleinen Münzen in den Gameforge Dia-Shop kannst du auch alle 6 Klassen haben.


    aber für den Anfang würde ich dir diese Kombination empfehlen.

  • Krieger/champ könnte mit perfektem gear dmg machen. Also halt mehr wie krieger/schurke z.b. aber mitm richtigen ketten-dd hält er nit mit. (Champ/schurke, krieger/kund/bewa oder bewa/krieger/kundi)

    Spielbar ist wie immer jede klasse. Mit sinnvoll spielbar schauts anders aus......

    (Ausserdem beim soloquesten immer mit lp zu zahlen bei den guten skills stelle ich mir nervig vor. Jus saying......)

  • Krieger/champ könnte mit perfektem gear dmg machen. Also halt mehr wie krieger/schurke z.b. aber mitm richtigen ketten-dd hält er nit mit. (Champ/schurke, krieger/kund/bewa oder bewa/krieger/kundi)

    Spielbar ist wie immer jede klasse. Mit sinnvoll spielbar schauts anders aus......

    (Ausserdem beim soloquesten immer mit lp zu zahlen bei den guten skills stelle ich mir nervig vor. Jus saying......)

    Für mich ist damage Dealer am wichtigsten, also dem meisten Schaden von allen Klassen bei Solo und PVE.

  • Das Problem ist halt man kann sich nie wirklich festlegen wer der beste DD ist.Da ja ab und an an den Klassen geschraubt wird,neute ist es die morgen ist es ne andre.

  • Das Problem bei der Feststellung des "besten" DDs ist wohl eher, dass sowas immer situationsabhängig ist. Dazu zählt zb, ob der Boss schnell geburstet wird, ob der Raid viele Supporter hat und wie stark der Raid insgesamt ist.


    Und was ist der "beste" DD? Der am meisten Damage macht? Es gibt Klassen die machen guten Damage und supporten im gleichen Zug die Gruppe und sind daher meiner Meinung nach wertvoller für die Gruppe.


    Beispiel aktuelle Instanz Endboss:

    • Man hat einen vollen Raid mit vielen supportfähigen Klassen wie Ritter, Mexer, Bewahrer/Kundi, Kundi/x, Hexer/Mage, ein paar starke DDs und das Event wird ohne Fehler gespielt. Dann werden vermutlich die burststarken Klassen hervorstechen.
    • Man hat einen kleinen Raid und kaum Supporter, vielleicht ein Champ/Schurke als Tank und als Supporter nur der Hexer/Mage (& Druide). Dann sind die Langzeit-DDs sehr wahrscheinlich sinnvoller.


    Dann vielleicht noch ne ungefähre Reihenfolge für burststarke, langzeit und supportstarke DDs unter den Kettenträgern:


    Burststark: Krieger/Kundschafter > Bewahrer/Krieger > Krieger/Bewahrer, Champ/Schurke > Bewahrer/Kundschafter


    Langzeit-DD: Champ/Schurke, Krieger/Bewahrer, Bewahrer/Kundschafter > Bewahrer/Krieger > Krieger/Kundschafter


    Supportstark: Bewahrer/Kundschafter > ... > Krieger/Bewahrer & Bewahrer/Krieger > Champ/Schurke & Krieger/Kundschafter


    Ohne Anspruch auf 100% Richtigkeit denke ich stimmt das so im Großen und Ganzen, die Reihenfolge ist natürlich wieder stark gruppen- und spielerabhängig. Auch sind die Abstufungen immer unterschiedlich stark. Von der Supportfähigkeit sticht der Bewahrer/Kundschafter besonders hervor, während Krieger/Kundschafter abseits vom Burst ne komplette Flasche ist.

    Man könnte auch noch anführen, dass Champ/Schurke und Bewahrer/Krieger die Möglichkeit besitzen innerhalb von wenigen Sekunden auf Tank zu wechseln, falls der Maintank stirbt.

  • Es ist keine Mana was dir fehlt sondern Zorn.^^

    nope. Krieger/Champion, diese Klassenkombination bezahlt hauptsächlich mit Leben. und denke mal über Langzeit-Bosse müsste die guten schaden machen. traut sich wahrscheinlich keiner so ran, dass mal zu testen.


    aber als Zwerg ist das sehr einfach für viel Damage :

    Doch ich habe die Klasse schonmal getestet vor kurzem, mit +30 Ring, T14 +23 waffe und 14500 Krit und kann die sagen so viel Spaß die Klasse macht, cool sich das auch alles anhört, aber Schaden macht die klasse leider nicht. Würde den sogar noch unter den Krieger/ schurken einordnen...

  • In Runes of Magic habe ich als Primärklasse Krieger und als Sekundärklasse Champion, bin Zwerg, welche 3. Klasse wäre am besten? Also womit man Solo am besten spielen kann und PVE.

    Wäre der Champ Primärklasse, würde ich sagen Schurke - dann solltest du aber die Roboterform da nicht leveln, mit Makro zum Spammen macht Champ/Schurke ne Menge Schaden und hält was aus (plus nen paar AoEs) - hol dir den schnellsten Dolch von der Hauptquestreihe im Nördlichen Janostwald, Angren, nicht wegwerfen! für die Nebenhand.


    Zudem kann noch praktisch sein, als Schurke getarnt an Mobs vorbeizuschleichen und als Krieger/Schurke schneller zu rennen.



    Ansonsten Magier, Krieger/Magier macht guten Schaden mit whitehits - hol dir den Quest-Zweihandstab in Merdhin-Tundra, Borapha-Lager in der Hauptquestreihe, nicht wegwerfen! - der ist einer der schnellesten im Spiel und du brauchst laaange keine Waffe mehr kaufen.
    Magier/Krieger ist ne tolle Burst-Kombo - für beide würdest du allerdings magisches Stoff-Equip brauchen.

  • Wäre der Champ Primärklasse, würde ich sagen Schurke - dann solltest du aber die Roboterform da nicht leveln, mit Makro zum Spammen macht Champ/Schurke ne Menge Schaden und hält was aus (plus nen paar AoEs) - hol dir den schnellsten Dolch von der Hauptquestreihe im Nördlichen Janostwald, Angren, nicht wegwerfen! für die Nebenhand.

    Glaube der gecraftete ist der schnellste oder nicht ? mit 1,4 attackspeed