Feedback zum Rubin-System

Wilkommen im Forum von Runes of Magic DE

Regeln und Richtlinien: Spielregeln - Community-Richtlinien - Allgemeine Nutzungsbedingungen

Kontaktmöglichkeiten: Support System - Discord
  • Liebe Community,


    Vor einiger Zeit haben wir Änderungen im Shop angekündigt und möchten in den kommenden Wochen und Monaten an weiteren Anpassungen arbeiten. Das Rubin-System befindet sich bereits seit langer Zeit im Spiel und wir würden gerne euer Feedback und eure Meinungen darüber einholen, was mögliche Änderungen oder Anpassungen dieses Systems betrifft.


    Teilt uns bitte euer Feedback hinsichtlich folgender Fragen mit:


    1) Gefällt euch die Idee einer Payback-Währung, die ihr mit jedem Kauf erhaltet?


    2) Gefällt euch das aktuelle Angebot, das wir für Rubine im Shop haben? Hättet ihr hier gerne Änderungen?

    2a) Falls ihr Beispiele für Änderungen habt, nennt sie uns bitte.


    3) Würdet ihr ein gänzlich anderes System bevorzugen?

    3a) Falls ja, wie sollte ein solches System eurer Meinung nach aussehen?


    =================================================================================


    Dieser Thread unterliegt einigen Regeln, die wir euch bitten zu beachten:

    • Nur konstruktives Feedback ist hier erwünscht. Jede Nachricht, die diese Anforderung nicht erfüllt, wird umgehend entfernt.
    • Versucht bitte präzise zu formulieren und euch auf das Wesentliche zu beschränken.
    • Bitte haltet euch an das Thema dieses Threads. Feedback zu anderen Themen könnt ihr in separaten Foren-Threads abgeben.
    • Ziel ist es, konkretes Feedback zu sammeln, um das System und eure Meinungen dazu für mögliche zukünftige Änderungen zu sammeln.


    Wir freuen uns auf euer konstruktives Feedback und eure Meinungen!



    Euer RoM-Team

    darcoon_lunis-signature.jpg

  • Es sollte wieder mehr Rubine geben, oder einfach komplett entfernen und alles in den Dia Shop geworfen werden. Ist schade wenn man so viele € reinstecken muss um zB einen Runenslot 4 zubekommen.

  • Grundsätzlich ok. Vor allem als zuckerl für die, dienaufladen.

    Die rubinrate würde ich allerdings erhöhen. Nicht nur an den neuen dia-kurs angepasst sondern noch etwas mehr. Die rechnung an rubis die ich für ein teil erhalte und die ich dann wieder ausgebenmuss für selbiges teil sollte doch positiv sein. (2 perfekte 6er und ein oder 2 runenbohrer) das sind zwischen 300 und 400 rubis, sprich derzeit 3-4k dias.

    Würde zwischen 200 und 300 rubis pro 1k dia vorschlagen.

  • 3a) Plussteine die 100% erfolg haben von +16-20

    Aufbewahrungstruhen für 100 Rubine

    Alle Quest zurücksetzen für einen hohen Rubin Preis oder wenigstens die Marrok Reihe

    mehr als 30 Tage Rucksackgutscheine z.b 90 180 360 Tage für 45 90 180 Rubine

    Spezielle Pets die man nur für Rubine bekommt

    Attribut Reinigungstein was bei einem Item jeden Stat löscht für 200 Rubine

    Runen Grad 8 9 10

    Titanhämmer für einen Rubine Preis das es sich lohnt die zu kaufen.. Nicht wie im Dia-Angebot da lohnt es sich gerade mal für das HDE Set die zukaufen.

    Runenplatz 5/6 für Items freischalten

    Gameforge hört auf die Spieler zu ignorieren. Lernt endlich das nur ein zufriedener Kunde gerne und viel bezahlt .


    Wenn Du nicht zuhörst, verkaufst Du auch nichts. – Caroline Marland

  • 1) Gefällt euch die Idee einer Payback-Währung, die ihr mit jedem Kauf erhaltet?

    Ja netter bonus



    2) Gefällt euch das aktuelle Angebot, das wir für Rubine im Shop haben? Hättet ihr hier gerne Änderungen?

    2a) Falls ihr Beispiele für Änderungen habt, nennt sie uns bitte.
    Hier würde ich gerne Perfekte +12/+16/+20 Steine haben wollen.

    Als beispiel :

    Perfekter hochwirksamer Waffenstein der Elfen 260 rubine (rüstung,schmuck 120)

    Perfekter verbesserter Waffenstein der Elfen 300 rubine (rüstung,schmuck 160)

    evtl. Perfekt gehärteter Waffenstein der Elfen 800 rubine (rüstung,schmuck 600)


  • 1. - ja ist ok


    2. nein - aber auf jeden Fall Änderungen

    2.a

    - mehr Rubine pro Dia (20-50% - gern Variierend)

    - kein Glücksrad für Rubine (sind eh immer zu wenig da)

    - auch perfekte +12er und +16er Steine wie bisher die +6er anbieten

    - praktische Briefkästen nicht mehr für Rubine sondern Dias (geht mit Mietverwaltung ja auch mit Dias...)

    Reicht erstmal an Änderungen - seht erstmal zu, die hinzubekommen


    3. nicht unbedingt

    3.a - Falls ein anderes System würde ich vorschlagen, dass für jeden Plussstein, der abgewertet hat die Diamanten wieder gutgeschrieben werden.

  • 1. Ja


    Leider fragt lhr nicht nach dem Verhältnis "Bezahlte Dias : erhaltene Rubis" - da müsste geändert/ verbessert werden! (100:20 z.B.)

    Deswegen keine weiteren Antworten.

  • Wenn die Ruby als Bonus für Auflader gedacht sein sollen, sollten sie auch ausschließlich denen zu gute kommen; d.h. Ruby Items sind nicht zu versenden. Das Besondere leidet darunter, eher Angebotsumfang erhöhen, mehr rare Items (Kostüme, Pets, Mounts, Skins usw).


    Als Bonus dafür ist die Quote zu dürftig, im Verhältnis was die Items an Ruby verschlingen >> Quote erhöhen oder einfacher Ruby Preise senken.

    Lucy und andere Wanderer, Sammler und Rätselsucher aus alter Zeit.

  • 3a) Anderes System wäre mein Vorschlag die Rubis komplett im Itemshop abzuschaffen. Dann bekommt man Rubis für das Killen von Ini Bossen in der neuen Ini egal ob man die Ini in leicht normal schwer beitritt . Dafür könnte man sich ab einer gewissen Menge wie früher bei mms ein Item ziehen wo die Gelben Stats aus der neuen Ini droppen.

    Gameforge hört auf die Spieler zu ignorieren. Lernt endlich das nur ein zufriedener Kunde gerne und viel bezahlt .


    Wenn Du nicht zuhörst, verkaufst Du auch nichts. – Caroline Marland

  • Quote

    Dann bekommt man Rubis für das Killen von Ini Bossen in der neuen Ini egal ob man die Ini in leicht normal schwer beitritt

    ...so einen Senf hab ich ja schon lang nicht mehr gelesen.

    Klar, wir strafen alle "neu-anfänger". Direkt und ohne Blatt vorn Mund.


    Vielleicht sollte man die rubis abhängig von nem IQ test verteilen....


    Gruss

    Iiu


    Meldung gesehen | Zhirelia

  • Gegenfrage: Wollt ihr wirklich das System ändern? Und wenn ja aufgrund dieser Umfrage ?

    Ziel ist es herauszufinden, ob Änderungsbedarf beim aktuellen Rubinsystem besteht. Insofern würde ich diese Umfrage (in allen Comms) schon als wichtige Grundlage für eine Entscheidung sehen. Sonst würde das Ganze auch kaum Sinn machen, schätze ich mal.

    darcoon_lunis-signature.jpg

  • Iiunnus wieso Strafen wir neu- anfänger ? Indem sie auch ohne High End eq die neuen Gelben Stats aus der aktuellen Ini farmen können? Das war früher die ganze zeit möglich bei mms bis lvl 70...und die paar Items die sinnvoll für Rubis sind kann man auch für Dias anbieten.Das was du schreibst ist kein konstruktives Feedback eher die Angst nicht mehr die Fähigkeit der seelen für 150kk zu verkaufen.

    Gameforge hört auf die Spieler zu ignorieren. Lernt endlich das nur ein zufriedener Kunde gerne und viel bezahlt .


    Wenn Du nicht zuhörst, verkaufst Du auch nichts. – Caroline Marland

  • Wenn die Rubine als " Goodies " betrachtet werden, dann sollte man dafür auch nur Goodies kaufen können, wie z.B. Möbel,


    Transformationstränke , spez, Buffood. Und Nicht so essentiell wichtige Dinge wie perfekte Steine und Runenbohrer, die sollten wirklich zu


    günstigen Dia- Preisen für jeden erhältlich sein.


    Dabei wäre es sicherlich von Vorteil für alle wenn viel mehr Sachen permanent im Shop erhältlich wären.


    Ansonsten bin ich auch für eine Erhöhung der Rubinrate auf mind. 20% - 40%.

  • 1) Ja


    2) Ja Ja

    Da alles teurer wird den Rubin Bonus nach oben anpassen

    Für das letzte aufwerten auf jeder Stufe perfekte Steine anbieten, Preise mit Augenmass

    3) Nein nein



    = Für mich sind die Rubine eine Belohnung für den der hier Echtgeld investiert - ob er nun damit Ingamewährung für sich erwirbt oder sie zum Eigenbedarf nutzt

  • Gegenfrage: Wollt ihr wirklich das System ändern? Und wenn ja aufgrund dieser Umfrage ?

    Ziel ist es herauszufinden, ob Änderungsbedarf beim aktuellen Rubinsystem besteht. Insofern würde ich diese Umfrage (in allen Comms) schon als wichtige Grundlage für eine Entscheidung sehen. Sonst würde das Ganze auch kaum Sinn machen, schätze ich mal.

    Ich finde es sehr mutig so etwas zu erstellen da ich hin und wieder Mal in die Item Shop Wunschliste hinein gucke und mir immer nur denke wie kann man sich nur so einen Müll ausdenken kann und ich befürchte dass sich das alles hier her verlagern wird.


    Das Angebot ist nicht verkehrt allerdings war die Anpassung der prozentualen rubys zu Dias hart und die neuen Konditionen für Dias haben die Situation weiter angespannt, da leider die Anpassung der rubypreise vergessen wurde.


    Ich würde mich sehr über das alte Angebotssystem freuen in denen es promos auch für Ruby Produkte gab.

  • Quote

    Iiunnus wieso Strafen wir neu- anfänger ?

    Weil du eben bei deinem Vorschlag exakt diese Spielergruppe konsequent ausschließt.


    Falls du das jetzt nicht verstehen solltest würdest du bei meinem ersten konstruktivem Vorschlag leer ausgehen.


    Quote

    die Angst nicht mehr die Fähigkeit der seelen für 150kk zu verkaufen

    jeder der mich kennt, weiss dass ich weder Angst noch Fähigkeit anbiete. Falls ich wirklich in die Verlegenheit kommen sollte wär der Preis doppelt so hoch.


    Rubis sind und waren die Belohnung fürs selber aufladen. Und das sollte so bleiben. Man sollte vllt ein paar wirklich beliebte Items dort in den shop packen, das würde ankurbeln.

    Perfekte irgendwas. So wies schon immer war. Hämmer, 20/30er Steine etc.


    Gruss

  • Ich glaube für Anfänger bringt es mehr die neuen Stats zu bekommen um irgendwann die Inis laufen zu können. Als ein paar Rubine die er vk kann... Ich höre jetzt auf zu diskutieren da dafür der Thread nicht da ist sondern Vorschläge zu bringen und nicht andere zu kritisieren...

    Gameforge hört auf die Spieler zu ignorieren. Lernt endlich das nur ein zufriedener Kunde gerne und viel bezahlt .


    Wenn Du nicht zuhörst, verkaufst Du auch nichts. – Caroline Marland

  • 1) Gefällt euch die Idee einer Payback-Währung, die ihr mit jedem Kauf erhaltet?


    Ja!

    Tatsächlich sehe ich diese Payback-Währung ebenfalls als Premiumwährung. Warum? Weil sie ausschließlich von denen, die Dias tatsächlich aufladen, erhalten werden kann.

    Auch ich bin der Meinung, dass dieser Bonus nicht übertragbar sein sollte, d. h. Gegenstände für Rubis sind nicht verschenkbar!


    2) Gefällt euch das aktuelle Angebot, das wir für Rubine im Shop haben? Hättet ihr hier gerne Änderungen?


    Nein!


    2a) Falls ihr Beispiele für Änderungen habt, nennt sie uns bitte.


    Es ist keine klare Abgrenzung zwischen Dias und Rubis sichtbar.

    Alle(!) Verbrauchsgegenstände sollten mit der Hauptwährung (Dias) kaufbar sein.

    Die "Bedeutung" sollte über den Preis abgebildet werden.


    Damit meine ich eine Unterscheidung der Verbrauchsgegenstände in (beispielsweise):


    Persönlicher Bedarf: (Erweiterung der Klassenzahl, Erweiterung der Anzahl der Handwerksfertigkeiten)

    Dieser richtet sich nach dem jeweiligen Spielstil (bin ich Crafter, möchte ich viele Klassen als Abwechslung gleichzeitig können usw.)


    Grundbedarf (Hausenergie, Bankfächer, Briefkästen, Rucksackfächer, Möbel, Mounts)

    Der Grundbedarf jedes Spielers.


    Erweiterter Grundbedarf (permanente Bankfächer, permanente Briefkästen, permanente Rucksackfächer - also keine zeitliche Befristung mehr)


    Gegenstandsverbesserung (Plussen, Runen, Runenbohrer, Fusionssteine)


    Basic: (alles was zu +1 bis +6 benötigt wird, erster Runenplatz, usw.)


    Advanced: (alles was von + 7 bis + 16 benötigt wird, zweiter und dritter Runenplatz, usw.)


    Geek: (alles was ab + 17 benötigt wird, vierter Runenplatz, usw.)


    Sonstiges

    Begleiterzubehör

    Skins (einzeln)



    Bis hierher sollte alles für Dias gehandelt werden.

    Diese Angebote sollten auf jeden Fall permanent im Shop vorhanden sein!

    Warum? Es vermittelt dem Spieler ein Gefühl der Planbarkeit und gibt ihm Sicherheit, d. h. ich weiß genau, zuerst kaufe ich das, dann später kaufe ich das. So in x Tagen habe ich dann mein Ziel erreicht, jetzt das Nächste angehen.


    Sind die Angebote nicht dauerhaft verfügbar, vermittelt das dem Spieler eher das Gefühl der Ohnmacht. Hm, eigentlich bräuchte ich jetzt das und das, aber keine Ahnung wann das kommt.

    Dadurch entsteht ein Gefühl der Unzufriedenheit (auf jeden Fall bei mir!).


    Angebote für Rubis (nicht handelbar in meinem Vorschlag) könnten z. B. sein:


    Nützliche Möbel, die Boni auf TP und/oder EP gewähren (z. B. die Aufbewahrungstruhe die einen TP-Bonus gewährt)

    besondere Reittiere

    Nützliche Begleiter (Boca, Froschkönig), solche die andere Buffs als Partnerresonanz bzw. spirituelle Hälfte gewähren

    Skins (im Paket, nicht einzeln)


    also "das Besondere"


    Diese Gegenstände sind ausschließlich für Rubis erhältlich, d. h. kommen nicht als Promo in den Diashop.

    Dazu gehört aber dann auch, dass der Kurs der Rubis erhöht wird oder aber der Preis der Ribi-Items gesenkt wird.



    Der Text ist jetzt doch länger geworden als ursprünglich gedacht. Hoffentlich stellt er keine Wand dar ;)

    Danke fürs Lesen und viele Grüße




  • ich persönlich bin dafür weiterhin das geschenksystem bei zuhalten.

    Eine Änderung an items z.b. tatsächlich bis zu perfekte +20 und vllt sogar +30 Steine wären cool. Ich denke dadurch würde sich die Lage mit den dias ebenfalls entspannen.

    Man kann weiterhin auf +20 kommen mit Glück ebenfalls mit 4 Steinen aber ein "Geschenk" für die die aufladen fände ich so schon cool. Dafür das echtes Geld rein gesteckt wird.