Hexer/Mage

  • Jetzt mal nix für ungut. Ich will das jetzt einfach mal wissen: liest sich keiner mehr skills durch oder probiert mal was aus?

    Bevor man sich selbst was überlegt immer the easy way? Naja egal.

    Rota am boss: verdrehte-seelenpein 3x- herzsammelhieb-stille in die gebieterische-flammenherzangriff-rätsel-psychische pfeile-herzsammelhieb-konstrukt-saces knackzauber wenn der boss noch lebt. Naja sonst isser ehh tot.

    Wenn n 2ter hexer dabei is würd ich nach verdrehter ladung den schwächenden webefluch setzen. Das machts fürn hexer champ etwas leichter im burst.

  • Jetzt mal nix für ungut. Ich will das jetzt einfach mal wissen: liest sich keiner mehr skills durch oder probiert mal was aus?

    Bevor man sich selbst was überlegt immer the easy way? Naja egal.

    Rota am boss: verdrehte-seelenpein 3x- herzsammelhieb-stille in die gebieterische-flammenherzangriff-rätsel-psychische pfeile-herzsammelhieb-konstrukt-saces knackzauber wenn der boss noch lebt. Naja sonst isser ehh tot.

    Wenn n 2ter hexer dabei is würd ich nach verdrehter ladung den schwächenden webefluch setzen. Das machts fürn hexer champ etwas leichter im burst.

    Seelenpein würde ich durch Wahrnehmungsentzug ersetzen. Das stackt den Buff am Boss auch hoch, hat aber auch noch keine Zauberzeit. Ist ein Sofortzauber.

  • Jetzt mal nix für ungut. Ich will das jetzt einfach mal wissen: liest sich keiner mehr skills durch oder probiert mal was aus?

    Ich hab damit beim Hexer mal angefangen. Aber das ist ja wirklich abendfüllendes Programm bei der Anzahl an Skills ;)


    Und ich sag mal beim Magier z.B. ist jetzt anhand der Skillbeschreibung auch nicht abzulesen, dass man letzen Endes nur Flammenstoß castet. Da denkt man auch, dass man irgendwas mit elektrischer Ladung machen sollte usw.


    Daher umsomehr: Danke für's Teilen deiner Rota :)

  • Jedoch läuft man zum boss... Und ich pers. bin tatsächlich auch fan vom wahrnehmungsentzug.


    Jedoch verstehe ich die Seelenpein-Fans! Auf jedenfall gehen beide methoden. Bei bewegungsbossen von Anfang an jumpe ich eh nur rum und bleibe selten stehen... Ist leider dem Mexer zu verschulden:D

  • Bei den meisten bossen stackt mans qx hoch und hälts dann ehh nur mehr mit herzsammelhieb auf 4. Ich hab einfach beides inner leiste und mache je nach lust laune und boss das eine oders andere.

  • Das Kind bist du, weil du wieder zu irgendwas einen Kommentar gibst wo du kein Plan von hast, Stichwort Schwächender Webefluch.


    Du gehörst nämlich auch zu denen die diese Klasse nur spielen weil sie im BK so asi ist, aber im Grunde keinen Plan davon haben. Daher geh doch bitte einfach wieder in deinen Sandkasten und lass dir das ganze nochmal erklären, evtl auch was ein GCD ist.


    Hinweis aufgrund von Umgangston und Spam/Offtopic | Zhirelia

  • etwas näher erklärt:


    im Burst:

    - Verdrehte Ladung (wegen dem Elite 'verdrehter Funke', der nahe Gruppenmitglieder bufft)

    - Schwächender Webefluch (nur falls Hex/Champ dabei)


    Dann stackt man den Seelenbrand (Elite) auf 4 hoch:

    - Seelenpein oder Wahrnehmungsentzug - 3x

    - Herzsammelhieb


    In den meisten Raids macht man die Stille abgestimmt auf die Gebieterische Abschreckung des Ritter/Kriegers:

    - Stille (wegen dem Elite 'Siegel der Stille')


    Dann baut man PSI auf für das Willenskraftkonstrukt (falls man das nicht schon mitbringt oder anders tut):

    -Flammenherzangriff +3psi

    -Verwirrendes Rätsel +2psi

    -Psychische Pfeile +1psi

    - Willenskraftkonstrukt

    - Saces Knackzauber


    (der Herzsammelhieb vor dem Konstrukt soll bei Torkilsd vermutlich den Knackzauber oben halten, da muss man aber den cd von 8 sek beachten und den ggf später machen)


    (zu Seelenpein vs Wahrnehmungsentzug ist ja bereits erklärt worden welche Vor/Nachteile die haben)


    nach diesem Anfangsburst kann man vermutlich schon wieder die Bewusstseinswoge erneuern.

    Zusätzlich sollte man den Verdrehte Ladung-Effekt, sowie Seelenbrand (auf Stufe 4) und den Knackzauber möglichst permanent drauf haben.

    Wer dann noch Zeit findet, kann Jenseitsgeflüster spielen, battle-rezzen oder die ganzen anderen Hexer-Skills ausprobieren :)

    --

    Edited once, last by Brachialys ().

  • Gut getimed geht in der buffphase ein Jenseits Geflüster durch und unmittelbar danach als erster Skill des Hexer auf den Boss der knackzauber.

    Zuga Schurke/Magier/Kundschafter

    Clubmate Hexer/Magier

    Eulenspiegel Baldr